Sarrazin-Diskussion - Gegenthese: Wer RTL sät, wird Stumpfsinn ernten

Hier konnte man sich über Politik austauschen. Forum geschlossen.
Tim007
Beiträge: 7783
Registriert: 28 November 2005 23:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Tim007 » 11 September 2010 20:32

Sehe ich genauso.

Erbärmlich, die Streitkultur in diesem unserem Lande.
Wehe, wehe, jemand sagt etwas, was nicht politisch korrekt ist.

Tim

Ralf-abc

Beitrag von Ralf-abc » 11 September 2010 22:10

Tim007 hat geschrieben:Erbärmlich, die Streitkultur in diesem unserem Lande.
Wehe, wehe, jemand sagt etwas, was nicht politisch korrekt ist.


Das sagst Du ein wahres Wort.

Ich habe auch noch eine andere mögliche Erklärung:
Die Regierung brauchte dringend ein Ablenkungsmanöver, damit sich nicht alle Aufmerksamkeit auf die Atomkraftverlängerung konzentriert. Lieber die Aufmerksamkeit auf mehrer Skandale verteilen. Das erleichtert die Durchsetzung der einzelnen Punkte.
Immerhin hat die Regierung im Windschatten dieser Themen die Änderung bei der Medikamentenprüfung fast unbemerkt durchgeführt.

Benutzeravatar
Pan meets Lilith
Beiträge: 15054
Registriert: 24 Februar 2005 16:56
Wohnort: EUdSSR

Beitrag von Pan meets Lilith » 12 September 2010 11:29

Ralf-abc hat geschrieben:
Tim007 hat geschrieben:Erbärmlich, die Streitkultur in diesem unserem Lande.
Wehe, wehe, jemand sagt etwas, was nicht politisch korrekt ist.


Das sagst Du ein wahres Wort.

Ich habe auch noch eine andere mögliche Erklärung:
Die Regierung brauchte dringend ein Ablenkungsmanöver, damit sich nicht alle Aufmerksamkeit auf die Atomkraftverlängerung konzentriert. Lieber die Aufmerksamkeit auf mehrer Skandale verteilen. Das erleichtert die Durchsetzung der einzelnen Punkte.
Immerhin hat die Regierung im Windschatten dieser Themen die Änderung bei der Medikamentenprüfung fast unbemerkt durchgeführt.


Das ist zu wenig abwegig, um als Verschwörungstheorie zu taugen.
Warum sollte sonst Sarrazin ein gemütliches Frührentner-Dasein mit 1.000 Euro zusätzlich erhalten, vom Bundespräsidentendarsteller Wulff (von FDJ-Merkels Gnaden) bewilligt?

Interessant ist übrigens, dass nie vom absoluten Pensionsanspruch Sarrazins die Rede ist.

Fred

Beitrag von Fred » 12 September 2010 13:27

Pan meets Lilith hat geschrieben:
Ralf-abc hat geschrieben:Immerhin hat die Regierung im Windschatten dieser Themen die Änderung bei der Medikamentenprüfung fast unbemerkt durchgeführt.


Das ist zu wenig abwegig, um als Verschwörungstheorie zu taugen.
Warum sollte sonst Sarrazin ein gemütliches Frührentner-Dasein mit 1.000 Euro zusätzlich erhalten, vom Bundespräsidentendarsteller Wulff (von FDJ-Merkels Gnaden) bewilligt?

Wie gesagt, aus Schadensbegrenzung. Man hatte allzu voreilig dem vermeintlichen Volkswillen nach dem Mund geschrien "hinfort mit dem Pösen Purchen!", bis man merkte, dass man a) damit nicht durchkommen würde und (schlimmer!) b) auch noch die Wirkung auf die Umfragewerte diametral falsch herum eingeschätzt hatte und c) erheblichen Schaden durch langwierige Gerichtsprozesse (mit vorhersehbar negativem Ausgang) befürchten musste.

Interessant ist übrigens, dass nie vom absoluten Pensionsanspruch Sarrazins die Rede ist.

Warum sollte auch? Wen interessiert der, und warum sollte der für die Frage nach besserer Integrationspolitik relevant sein?

Gesperrt