Das 9. nackte Treffen der besonderen Art 2015 über Fronleichnam

Hier kommt alles über Nacktionen rein. Treffen, wandern, radfahren, etc.
Gesperrt
Benutzeravatar
Ossi-fkk
Beiträge: 21
Registriert: 28 Juni 2006 23:23
Wohnort: Niederkrüchten
Kontaktdaten:

Das 9. nackte Treffen der besonderen Art 2015 über Fronleichnam

Beitrag von Ossi-fkk » 17 August 2014 14:13

<center>Bild


Nächstes Jahr wieder 4 Tage Kurzurlaub über Fronleichnam
für das ereignisreiche Treffen der besonderen Art ganz neu im Harz
– 03. Juni – Beginn 15:00h bis 07. Juni 2015 – Ende 10:30h -.



Hallo liebe Nackedeis,

alle Teilnehmer, die am diesjährigen 8. Eifeltreffen teilgenommen haben, sind schon darüber informiert worden,
wo das nächste Treffen 2015 stattfinden wird.

Nun möchten wir euch auch nicht weiter im Ungewissen lassen und mitteilen, dass es ab nächstes Jahr in den Ober-Harz geht.

Wir haben dort ein tolles neues Objekt in Alleinlage für unser nacktes Gruppentreffen gefunden.

Das Treffen 2015 findet vom 03.06. – 07.06.2015 wieder über Fronleichnam statt.

Wie es sich in den letzten Jahren gezeigt hat, erfreut sich das Treffen immer größer werdender Beliebtheit.
Für das Treffen 2015 haben sich schon viele angemeldet und entsprechend die Schlafplätze voll bezahlt oder die Anzahlungen geleistet.

Als Info nochmals für alle: Erst nach der 1. Anzahlung ist eingebucht.


Beschreibung zum Objekt und Gelände etc.:

Eingebettet in Wiesen und Wälder, in einem romantischen Tal des Oberharzes, liegt das Selbstversorger Ferienhaus und bietet Platz + Übernachtungsmöglichkeiten für insgesamt 35 Personen, davon könnten 24 - 29 im Objekt nächtigen und entsprechend 6 - 11 unter freiem Himmel.

Dieses erst 2013 renovierte luxuriöse Haus ist liebevoll bis ins Detail für unseren Individuellen Urlaub ausgestattet.

Wohlfühlen mit 360° Privatsphäre ist hier optimal.

Das Gebäude und das reizvolle Umfeld bietet viele Möglichkeiten, diese sind z.B.: Nackt wandern, Tischtennis, Körpermalen und Fotografie, sportliche Aktivitäten jeder Art, Saunieren an 3 Tagen möglich und Entspannung pur so wie es ein Jeder gerne mag.

Des Weiteren sind wir von kleineren und größeren Wasserteichen umgeben, wovon wir ganz sicher den ein oder anderen nackt bewandern werden und uns entsprechend in diesen abkühlen können.

Ganz toll für die Nackt-aktiven, dies ist alles Textil-frei möglich aber kein Muss.

Wer gerne neben den Nacktaktivitäten den Hexentanzplatz, den Brocken, Tropfsteinhöhlen, einen Stollen, den größten Kräutergarten Deutschlands besuchen möchte, dies ist in wenigen Kilometern per Auto möglich.

Dieser Kurzurlaub ist auch geeignet für Paare, wo die Nackt-Aktivität nur von einem Part gelebt wird.

Grillabende in gemütlicher Runde sind wie immer an 2 Abenden vorgesehen und die 2 anderen Abende sind noch in der Planung offen und daher würden wir uns über Vorschläge diesbezüglich sehr freuen. Der Objektbesitzer würde uns auch einen großen Kessel zur Verfügung stellen um ggf Essen über dem offenen Feuer zu köcheln.
Nach dem Speisen vollenden Gesang und Gitarrenklang am Lagerfeuer dieses außergewöhnliche Treffen.


In dem Teilnahmebeitrag enthalten ist Folgendes:


Das angemietete Objekt ganz für uns alleine.....

Übernachtung, Frühstück, Marschverpflegung oder Beköstigung vor Ort, warmes Abendessen z.B. an den Grillabenden ausreichend Fleisch, verschiedene Würstchen und eine großen Auswahl an diversen Salaten, antialkoholische Getränke: Wasser, O-Saft, Apfelsaft, Cola, Sprite, Kaffee, Tee und an drei Tagen inklusive Saunanutzung.

Nebenkosten – Strom, Wasser, Holz, die Endreinigung und kostenloses WLAN

Des Weiteren, ganz NEU, neben der Vollpension im Preis inklusive ist Folgendes:

Kuchen, Kekse, Gummibärchen, Knabbereien für zwischendurch und am Abend, Bier, Wein, Sekt, Oliven, Käsewürfel und Saures etc.

Exklusive ist die Bedienung.
Die gemeinschaftliche Arbeit im Team, rundet das Wohlbefinden aller Teilnehmer ab.

Wir werden nach Zahlungseingang der mindestens 40% - 7 Kalendertage nach Buchung, die Schlafmöglichkeiten in der aufgeführten Reihenfolge belegen und so lange es geht, die Wünsche gerne berücksichtigen.



Übersicht und Preise pro Person:



Zimmer:

8 Zimmer mit 2 – 5 Betten, diese sind inklusive kompletter Verpflegung und der Saunanutzung.
Bettdecke, Kissen, Bettwäsche + 2 Handtücher (groß + klein)

5 Tage/4 Übernachtungen = 179€


Zimmer:

zusätzliche Schlafplätze im Haus für 5 Personen möglich, diese sind inklusive kompletter Verpflegung und der Saunanutzung.
Bettdecke, Kissen, Bettwäsche + Handtücher und eine Matratze müssten bitte selber mitgebracht werden

5 Tage/4 Übernachtungen = 169€
4 Tage/3 Übernachtungen = 145€



Camping:

Der Platz unter freiem Himmel für ca. 6 – 11 Personen - abhängig von der Personenzahl im Haus, da wir für maximal 35 Teilnehmer/Anmeldungen annehmen könnten.

5 Tage/4 Übernachtungen = 169€
4 Tage/3 Übernachtungen = 145€

Kaution unabhängig vom Zeitraum und Schlafplatz pro Person + 20€ zusätzlich auf die vorstehenden Kosten.

Für das Treffen gilt wie schon in den letzten Jahren, dass wir keine “MÜNDLICHEN ZUSAGEN“ berücksichtigen können.

Die Zahlungsmodalitäten (AGB) senden wir bei Anmeldung per E-mail als PDF zu.


Es wäre super, wenn wir wieder eine tolle Truppe zusammen bekommen.




Also wer dabei sein möchte, hiermit die Kontaktadresse:

nackttreffen@gmx.de


Nach Erhalt eurer Anfrage bzw. Anmeldung werden wir diese gerne umgehend beantworten.


Liebe nackige Grüße

divecat & Ossi-fkk


Wir freuen uns auf euch alle!</center>

Tim007
Beiträge: 7783
Registriert: 28 November 2005 23:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Tim007 » 18 August 2014 12:41

Ich kenne die Gegend recht gut.
Traumhaft.

Und der Preis ist auch mehr als fair.
Gutes Gelingen!

Gruß
Tim

ostfriesen--paar
Beiträge: 251
Registriert: 29 Juni 2013 06:54
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag von ostfriesen--paar » 18 August 2014 13:46

Klingt alles wirklich sehr gut.
Aber wir würden niemals teilnehmen.

Die Option " textilfrei möglich, aber kein Muss" ist für uns einfach nicht akzeptabel.

Trotzdem gutes Gelingen
Gruß aus Ostfriesland.

Tim007
Beiträge: 7783
Registriert: 28 November 2005 23:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Tim007 » 18 August 2014 14:02

Bei uns wäre es umgekehrt.

Es ist nicht leicht, es allen recht zu machen ...

Benutzeravatar
Ossi-fkk
Beiträge: 21
Registriert: 28 Juni 2006 23:23
Wohnort: Niederkrüchten
Kontaktdaten:

Beitrag von Ossi-fkk » 01 September 2014 20:10

ostfriesen--paar hat geschrieben: Die Option " textilfrei möglich, aber kein Muss" ist für uns einfach nicht akzeptabel.
Hallo Ostfriesenpaar,

die genannte Option "Ganz toll für die Nackt-aktiven, dies ist alles Textil-frei möglich aber kein Muss" wird bei unseren Treffen von nur ganz wenigen genutzt.

Zu 99% sind und waren alle immer nackt, ausser es zu kalt oder am Abend beim Lagerfeuer etc. zieht man sich etwas über.

Es gibt und gab in den letzten 7 Jahren immer wieder teilnehmende Pärchen, wo der weibliche Teil zuerst etwas schüchtern war, in den ersten Stunden ein T-Shirt oder so übergezogen hatte, aber dann doch ganz schnell gemerkt hat das alles nicht so schlimm ist. :D

Ausserdem möchten wir den Teilnehmern auch in keinster Weise Dinge vorschreiben da diese alle erwachsene Menschen sind und wir im Alltag schon genug Vorschriften haben. :roll:


Liebe nackige Grüße
von Petra und Uwe


PS. Es wäre schön wenn diejenigen sich mal hier zu Wort melden die schon Erfahrung auf unseren Treffen gesammelt haben! :wink:

Gesperrt