Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 19 September 2017 13:49   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Nackte Erziehung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Campingliesel



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter:58

Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 1241
Wohnort: Gunzenhausen


germany.gif

Ich kann nur aus meinen eigenen Erfahrungen berichten: Wie mittlerweile bekannt sein dürfte, bin ich und meine beiden jüngeren Brüder von klein auf in einem FKK-Verein gewesen. Meine Eltern hatten FKK schon einige Jahre vorher kennengelernt: Mein Vater bei einem Verwandtenbesuch auf Sylt, und meine Mutter dann durch ihn, als sie sich kennengelernt hatten. Durch die Eltern hatten sie von FKK garantiert niemals etwas gehört. Aber meine Mutter (damals 26) war zwar erst etwas skeptisch, aber dann gefiel es ihr.
Und so wurde FKK in unserer Familie durch den Verein und den Urlaubsreisen selbstverständlich. Auch während der Pubertätszeiten von uns Kindern gab es keinerlei Probleme.

Ich konnte dann 1982 auch meinen damaligen Mann zu einem Urlaub auf Koversada überreden, was er zunächst widerwillig, aber dennoch wagte. Aber nach den 3 wochen Urlaub war er restlos begeistert. Bis 1988 machten wir dann auch jeden Sommer FKK-Urlaub.
Meine beiden Kinder wuchsen also bis 1988 auch damit auf. Allerdings wohl nicht lange genug. Als ich mich 1990 scheiden ließ, hatte ich keine Gelegenheiten mehr, solche Urlaube zu machen (aus Geldmangel) und in DEutschland war das ja nicht so ohne weiteres möglich (außer an der Nordsee, aber das war mir auch zu weit weg) Im Verein war ich dann auch nicht mehr. Dadurch war bei den Kindern der Faden zu FKK abgerissen. Als ich dann 2002 endlich mal wieder an einen FKK-Urlaub denken konnte und das auch machte (mit einem neuen Freund), wollten sie von FKK nichts mehr wissen. Das lag aber sicher nicht an mir, denn ich hatte ja nie etwas gegen Nacktheit geäußert. Der Einfluß lag vielmehr bei ihren jeweiligen Freundinnen und sonstigen Bekannten, da FKK in unserer Gegend noch weitgehend unbekannt war. Erst als es am Brombachsee die beiden Möglichkeiten gab, wo jeder hin kann und was auch nicht irgendwie versteckt wird, gewöhnten sich die Leute allmählich daran. Aber meine Kinder wollen auch heute nichts mehr davon wissen, obwohl ich oft hingehe.
Also Fazit: An meiner Erziehung der Kinder kann es nicht gelegen haben. Ich weiß aber auch nicht, wie sich ihr Interesse entwickelt hätte, wenn ich weiterhin mit meinem Mann und den Kindern regelmäßig in Urlaub gefahren wäre.

Ich glaube grundsätzlich nicht, daß immer nur der Einfluß der Eltern eine Rolle spielt. Wenn Kinder erst nach der Pubertät oder auch schon als Jugendlicher (z.b. mit 16 oder so) FKK entdecken, dann ist ihnen meistens egal, wie die Eltern darüber denken. Dann tun sie es eben heimlich. Und oft auch, um eben bewußt das Gegenteil von dem zu machen, was die Eltern machten oder sagten.

Meine große Tochter hat ihren Sohn zu meinem Leidwesen ganz bewußt gegen FKK-Gedanken erzogen. Sie ließ ihn auch nicht mit mir hingehen. Aber es würde mich nicht wundern, wenn er eines Tages mit dem Rad alleine dort vorbeifährt und neugierig wird, und dann feststellt, daß es eben doch ganz anders ist als was meine Tochter ihm erzählt hat, wie sie darüber denkt.

Gruß Campingliesel

Beitrag 09 Oktober 2014 20:01 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
PundV






Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 887
Wohnort: Großraum Frankfurt am Main


germany.gif
Re: Nackte Erziehung

Otti hat folgendes geschrieben::
Hat jemand weiterführende Informationen über die naturistische Erziehung im "Lichtschulheim Lüneburger Land" und der "Priory Gate School" in England?

Und ... ist eine naturistische Schulerziehung heute möglich und durchführbar? Zumindest in privaten Schulen?


Habe früher zufällig ca. 2 km von Glüsingen entfernt gewohnt. Zumindest bis vor einigen Jahren war noch ein FKK-Verein und -Campingplatz dort.

Beitrag 10 Oktober 2014 01:04 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Eule



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:71

Anmeldungsdatum: 08.07.2009
Beiträge: 1711
Wohnort: Wegberg


blank.gif

@ Nackidei
Danke für deinen Einwand. Nur der war mir bei der Abfassung meiner Frage durchaus bekannt. Meine Frage zielte auch nicht auf die Einengung der Unterrichtsform vom LLL, sondern auf die Frage der Ausrichtung der Pädagogik.

@ Otti
Mein Buch über Summerhill hat leider den Weg zu mir nicht zurück gefunden. Ich sehe das Konzept Summerhill nicht nur auf den schulischen Unterricht beschränkt, sondern auf die Formung des Menschenbildes allgemein, also auch auf das Leben im Internat. Und über das Leben im Internat kommt der Begriff der Nacktheit zu Summerhill. Das Lernen von und über die eigene und andere Körperlichkeit, den Umgang mit dem Körper und den körperlichen Besonderheiten des eigenen und des anderen Körpers.

Meine Frage nach dem Bezug zu Summerhill zielte also darauf hin, ob für dich nur der nackte Schulunterricht im Klassenraum im Focus steht, oder ob du auch das Leben im Internat und die Leitlinien des vermittelten Menschen- und Körperbildes zu deiner Fragestellung mit betrachten möchtest.

Beitrag 10 Oktober 2014 01:33 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Eule



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:71

Anmeldungsdatum: 08.07.2009
Beiträge: 1711
Wohnort: Wegberg


blank.gif

@ Otti
Neben dem Schwimmbad wurde beim Baden in der Badewanne die Türe nicht abgeschlossen. Die Frage der Nacktheit war also weiter gespannt.

Beitrag 10 Oktober 2014 01:37 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK