Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 28 Juli 2017 06:41   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Unternehmungen

WNBR 2014
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
rgp



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:47

Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 25
Wohnort: Koelle


uk.gif
Bin dabei

Hallo Zusammen,

London ist die geilste Stadt und ich freue mich darauf, dass ich dorthin reise. Ich komme am 13. an und will am 15. Zurück, allerdings habe ich keinen Ticket zurück. Gibt es vielleicht eine Mit fahr gelegenheit?

Übrigens, ich habe hier gelesen, dass man denkt WNBR in London soll am 6. sein. Bitte überprüfen icon_smile.gif

Zitat per E-mail (yahoo groups) : wnbr-london@yahoogroups.com
28 Apr.
We discussed this in the meeting, and confirmed that we’re sticking with Saturday 14th June (not July). I’ll get the minutes out in the next couple of days.

Liebe Grüße,

RGP

Beitrag 28 Mai 2014 13:48 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Sam



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:41

Anmeldungsdatum: 16.03.2014
Beiträge: 2
Wohnort: LIMBURG


netherlands.gif

Andreas u. Uta hat folgendes geschrieben::
Ich/Wir fahre(n) jedes Jahr nach London und Brighton zum WNBR - So auch dieses Jahr. Mitfahrgelegenheiten haben wir hier Forum schon reichlich angeboten. Aber aus diesem Forum hat es noch keiner geschafft trotz anfänglicher Schwärmerei, seinen Hintern zu bewegen. So haben wir meist einen oder zwei Freunde dabei, die bei uns mitfahren. Wir bleiben dann aber auch wegen der langen Anfahrt ein paar Tage länger dort auf der Insel. Die eigenen Räder haben wir immer dabei.

Wenn du willst können wir Dich ab Hannover mitnehmen. - PN für nähere Einzelheiten.

Andreas

Beitrag 05 Juni 2014 19:25 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Sam



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:41

Anmeldungsdatum: 16.03.2014
Beiträge: 2
Wohnort: LIMBURG


netherlands.gif

Sam hat folgendes geschrieben::
Andreas u. Uta hat folgendes geschrieben::
Ich/Wir fahre(n) jedes Jahr nach London und Brighton zum WNBR - So auch dieses Jahr. Mitfahrgelegenheiten haben wir hier Forum schon reichlich angeboten. Aber aus diesem Forum hat es noch keiner geschafft trotz anfänglicher Schwärmerei, seinen Hintern zu bewegen. So haben wir meist einen oder zwei Freunde dabei, die bei uns mitfahren. Wir bleiben dann aber auch wegen der langen Anfahrt ein paar Tage länger dort auf der Insel. Die eigenen Räder haben wir immer dabei.

Wenn du willst können wir Dich ab Hannover mitnehmen. - PN für nähere Einzelheiten.

Andreas
hallo AMDREAS bin Sam aus Venlo,wannn wolt ihr nach Brigton fahren,will gerne mit euch sein was soll die fahrt kosten bin dierkt an der Grenze wo und wann konnen wir uns treffen?
Sam

Beitrag 05 Juni 2014 19:30 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Soeben bei t-online gefunden:

Zitat:
Es sollte ein luftig-lockerer Spaß werden: Zwei Dutzend Menschen wollten sich am Samstag (7.6.2014) in Leipzig nackt oder leicht bekleidet aufs Fahrrad schwingen - doch die Stadt hat das FKK-Radeln verboten. Das Ordnungsamt habe die Veranstaltung aus Sorge um die öffentliche Ordnung und Sicherheit untersagt, sagte Organisatorin Salome Krug. Das Verwaltungsgericht lehnte einen Eilantrag gegen das Verbot ab, wie dessen Sprecherin Susanne Eichhorn-Gast sagte. Auch die Richter stuften das Nacktradeln als grob ungehörig ein.


Schade.

Beitrag 06 Juni 2014 16:56 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Zitat:
Übrigens, ich habe hier gelesen, dass man denkt WNBR in London soll am 6. sein. Bitte überprüfe


hier alle offiziellen termine für england:

Canterbury 31 May
Hastings 1 June
Manchester 6 June
Bristol 7 June
Brighton 8 June
Cardiff 14 June
London 14 June
York 20 June
Exeter 28 June
Folkestone 5 July
Clacton (19 July)
.

Beitrag 07 Juni 2014 08:03 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Calcit






Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 1342



blank.gif
WNBR Portsmouth 20140524

Durch die vorstehende Liste sollte Portsmouth nicht in Vergessenheit geraten, die WNBR-Fahrt dort war nicht nur geplant für 2014, sie fand tatsächlich statt, und das zum vierten Mal:
WNBR-Webseite hat folgendes geschrieben::
Committed to ride / Portsmouth: 24 May 2014 (Previous rides: 25 May 2013, 26 May 2012, 10 Jun 2011)
http://wiki.worldnakedbikeride.org/index.php?title=List_of_rides#United_Kingdom

Nach einem erfreulich neutralen Bericht wurden auch Leserbriefschreiber zitiert mit dem alten Reizthema, vielleicht waren sie als Benutzer des "Gesichtsbuches" eine etwas einseitige Auswahl:
The News, Portsmouth, 20140525, hat folgendes geschrieben::
Naked Bike Ride cyclists brave the rain in Portsmouth
Around 60 nude riders battled the wind and pouring rain, shedding their clothes and painting themselves in bright colours. Organiser Ian Henden, 67, of Fareham, was leading the troops along Southsea seafront on Saturday. ... A group of 12 from France joined the ride and a large group of students from the University of Portsmouth had gathered to watch. ... Erica, from China, said it was the first time she had seen anything like it. ‘It’s funny, and being from China it’s a new thing,’ she said. ‘I have never seen this before. My friends don’t enjoy doing it but they came here to watch.’ ...

Joanne T... posted: ‘Disgusting! Kids do not need to see this. ‘Why should I cover my kids eyes? Grown adults shouldn’t be naked in public. It’s as simple as that!’ Tanya T... added: ‘Fair play to them but don’t think kids should see it personally.’ And Rebecca M... simply wrote: ‘Not for kids.’
http://www.portsmouth.co.uk/news/naked-bike-ride-cyclists-brave-the-rain-in-portsmouth-1-6080513

Hm, zu kleine Stichprobe mit nur 3 Frauen als Kommentatoren, das beweist noch nicht die 2000 Jahre lang für gültig gehaltene These, daß Vorhandensein eines Uterus Hysterie verursacht (ὑστέρα hystera "uterus"). Immerhin hat dieses Mal die "Family Church" nicht direkt gegen die Veranstaltung gestänkert wie 2011 beim ersten Mal:
worldnakedbikeride.org hat folgendes geschrieben::
History
2011 saw the first ride, attracting 28 1/2 riders, and a deal of opposition from Family Church. It was well recieved [received] by the people of Portsmouth! In 2012, we had just under 80 riders, and considerably less adverse comments. It was a brilliant day, there were a good number of ladies, and FIVE unicycles!!! In order to overcome one objection from a beach-hut tenent, we are moving the start to Eastney Naturist Beach for next year. The 2013 Ride was also very well attended, but we have recieved [received] criticism from some quarters.... a few motorists were inconvenienced as we left Clarence Pier...... which rather begs the question - "That's what a protest is supposed to achieve, isn't it???" ! Otherwise, it was a glorious day (after many days of dismal weather) and the people clapped and cheered as we passed by. The Police on the day were brilliant.... perhaps the message was reinforced by the news that our police liaison officer had fallen off her bicycle a few days before, after hitting a Portsmouth City Council-owned pot-hole, and suffered some quite serious injuries. The 2013 riders all signed a "Get Well Soon" card for her. The organisation of the 2014 Ride is now passing to two much younger people than the present incumbent, who has now put on the three Portsmouth WNBRs almost single-handed, and the new organisers also enjoy the tremendous advantage of being female!!! So let's make next year's event the best yet!!

Media coverage
2014 ..., 2013 ..., 2012 ..., 2011 ... Thanks to Sarah C of Portsmouth Family Church - we have been on Radio Solent this morning, and possibly on TV (BBC South) later today (6 June), all of which helps get our message across. Thanks again, Sarah! Keep it up!!
http://wiki.worldnakedbikeride.org/index.php?title=Portsmouth#History

Hier gibt es eine Karte von der Strecke:
http://www.portsmouthwnbr.org/wherepage.htm

Nicht unter den Tisch fallen soll ein heftig ablehnender Kommentar-Artikel, der sogar versucht, Leute zum Erstatten einer Anzeige aufzuhetzen:
The News, Portsmouth, 20140603, hat folgendes geschrieben::
Naked bike ride was just an excuse to strip off in public
... I suspect it’s just an excuse for a group of people to get their kit off in public. I reckon the 60-strong procession of pedallers may well have contained more than a few who just fancied the idea of flashing their bits in public without fear of being arrested. If I was to walk along the seafront with no clothes on, I’d be taken away for outraging public decency. Quite right too. But because there are 60 of them and it’s for a ‘good cause’ (whatever that may be) that seems to make it all right. They are allowed to strip off and get on with it.

Hasn’t Stephen Gough from Eastleigh, aka The Naked Rambler, spent seven years of his life in prison because he keeps on walking around naked? Although being naked in public isn’t technically against the law, if someone complains it can be considered an offence. Maybe we need to complain more when the bike ride comes back next year. ...

Great fun for those in the saddle maybe, but not so great for the poor souls who had to witness such an event. Disgusting!
http://www.portsmouth.co.uk/opinion/naked-bike-ride-was-just-an-excuse-to-strip-off-in-public-1-6095024

Ein konstruktiver Gedanke steckt wenn auch unbeabsichtigt in diesem Artikel: Wenn es rechtmäßig ist, daß von den über 1000 WNBR-Teilnehmern in London und in anderen englischen Städten ein großer Anteil ganz nackt sein durfte ohne Eingreifen des Justizapparates, dann ist es Unrecht, wenn Stephen Gough als Einzelner für vergleichbares Verhalten mit voraussichtlich lebenslänglicher Haft bestraft wird.

Was ich vermisse ist eine WNBR-Radfahrt in Winchester, Winchester Prison als derzeitigem Wohnsitz Stephen Goughs umrundend. Das würde doch thematisch passen, Kritik an sinnlosem Ölverfeuern um Stephen Gough zwischendurch während seiner Haft immer mal wieder im Gefangenentransporter durch das Land zu fahren für Auftritte bei Terminen vor Gerichten. Ebenfalls überlegenswert ist, ob künstlerisch Begabte dort in Gefängnisnähe eine "Goddess of Nakedness" aufstellen sollten, auch wenn die vermutlich nicht länger Bestand hat als das Original der "Goddess of Democracy", eine Kopie von dieser hält ein Buch oder eine Steintafel mit den 4 Geboten "Liberty / Democracy / Justice / Human Rights". Bis auf den Begriff "democracy" im Sinne des Herrschens des "gesunden Volksempfindens" sind alle drei anderen Konzepte im Fall von Stephen Gough verletzt. - Hier ein Bild der Kopie der "Goddess of Democracy":
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Goddess_of_Democracy_HK_20100604.jpg

Es gibt aber auch heitere Kunst, und zwar in Brighton, wo von der Stadtverwaltung beauftragt ein Graffitikünstler eine Wand bemalen durfte mit nackten Radfahrern, so daß dort WNBR dauerhafter in Erinnerung gehalten wird:
The Argus, 20140605 hat folgendes geschrieben::
Artist creates mural ahead of naked bike ride in Brighton this Sunday
A MURAL has been painted celebrating Brighton’s Naked Bike Ride ... Brighton and Hove City Council and arts company Brighton Think Big commissioned graffiti artist Req to create the piece. The mural on Providence Place in Brighton is promoting this year’s ride, which takes place on Sunday. The mural shows cyclists taking part in the ride ... Req said: “I’m all for the idea of people being themselves and feeling good about their bodies. ..." Nick Sayers, ride co-organiser said: “When I heard about the mural I felt enormously honoured that cycling has become such a part of Brighton’s culture. It shows enormous open-mindedness on the part of Brighton and Hove City Council that they commissioned this.” ... The ride will be followed by a clothes-optional after party from 5.30pm onwards at the Sand Sculpture Festival, next to Black Rock naturist beach. ...
http://www.theargus.co.uk/news/11257757.Naked_bike_ride_mural_painted_ahead_of_event/ (mit Abbildung des Wandgemäldes)

Das was der Künstler Req sagte, nämlich "I’m all for the idea of people being themselves and feeling good about their bodies" könnte ein wörtliches Zitat von Stephen Gough sein, und der verschimmelt für seine Überzeugung im Gefängnis, es ist zum Heulen.

Beitrag 16 Juni 2014 21:28 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Calcit






Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 1342



blank.gif
Trotz Einschüchterungsversuch WNBR 2014 auch in Clacton-on-Sea durchgeführt

Die für 2014 letzte britische WNBR Radtour hat vorgestern, 20140719, in Clacton-on-Sea stattgefunden mit ca. 40 Teilnehmern. Diese Fahrt ragt aus den anderen Fahrten dadurch heraus, daß es im Vorfeld zu einer Kraftprobe kam. Verloren hat erfreulicherweise das Konzept der asymmetrischen Macht einiger Meckerpötte, die durch die Hebelwirkung von Behörden, Polizei und öfters auch Rechtsprechung ihre Meinung durchdrücken können gegenüber der Bevölkerungsmehrheit, der das von den Meckerpötten Bekämpfte nicht als bekämpfenswert erscheint. Bei und nach der ersten derartigen Veranstaltung dort 2013 mit 36 Teilnehmern wäre es zu über 20 Beschwerden bekommen bei einer Einwohnerzahl von 53000, und so übte sich die lokale Gemeindeverwaltung Tendring District Council (TDC), benannt nach dem zentral gelegenen Dorf Tendring mit 679 Einwohnern, zusammen mit Essex Police im Strammstehen vor den Meckerpötten und machte Druck, daß 2014 so etwas Schreckliches sich nicht wiederholen solle, Umsatzeinbrüche wurden bei Gefährdung des Rufes als "familienfreundlicher" Ort befürchtet. Die Veranstalter haben sich nicht einschüchtern lassen und die Fahrt verlief letzten Samstag ohne Probleme und für 2015 ist eine Wiederholung angekündigt. Auch BN, British Naturism, fühlte sich angeprochen durch die behördliche Miesmachung des Naturismus als familienfeindlich, und Malcolm Boura, hier schon öfters erwähnt als einer, der Vernünftiges schreibt, verfasste einen Offenen Brief an den TDC (dort Tendering statt Tendring geschrieben).

Bericht über 1. Radfahrt 2013 in Clacton-on-Sea:
East Anglian Daily Times, EADT24, 20130726, hat folgendes geschrieben::
Clacton: Fears naked cyclists will spoil resort’s family-friendly reputation
Leader of Tendring District Council (TDC), Peter Halliday, wants to put the brakes on nude gatherings after two have taken place in Clacton is as many months. In June, more than 100 bare bathers took part in a fund-raising skinny dip on behalf of Marie Curie Cancer Care near the resort while last Saturday around 35 naked cyclists participated in a 17-kilometre protest ride around the town. It is the cycle event, in particular, that has concerned councillors, who say they have received complaints from traders and members of the public. But the organiser of the cycle ride, Robert Brown, said the event was a legitimate protest and that he intends to hold another ride next year featuring up to 100 cyclists. Essex Police have confirmed the event was legal and that they were powerless to stop it going ahead. ... Mr Halliday said people cycling undressed through Clacton is not good for the town or district’s image and that if the council had any powers to have prevented the ride it would have done so. ... “However, I now want to get together with the Police and others round the table and come up with a plan to put a halt to naked events in our area before it all goes too far.” But a spokesman for Essex Police said: “There has been precedent from similar events held in Brighton and London in the past and it was deemed that there were no legal grounds to prevent it going ahead.”
http://www.eadt.co.uk/news/clacton_fears_naked_cyclists_will_spoil_resort_s_family_friendly_reputation_1_2299788

Der schnöde Mammon, und nicht die freie Meinungsäußerung, möge die Welt regieren:
Telegraph, 20130726, hat folgendes geschrieben::
Linda McWilliams, the council's cabinet member for health and community safety, agreed the naked events were not in keeping with the way the council markets Tendring. "I will certainly be bringing this matter up with the police and will suggest that we investigate what we can do in the future to prevent a repeat of what we have witnessed this summer," she said.
http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/10203846/Council-asks-police-to-help-stop-nakedness-in-seaside-town.html

BN-Schreiben an Tendring District Council:
BN, Malcolm Boura, 20140511, hat folgendes geschrieben::
... The WNBR is a protest ..., not a naturist event, so British Naturism has kept its distance to avoid muscling in on somebody else's demonstration. However any attempt to prevent the protest due to misapprehensions and misrepresentations ... regarding nudity is a threat to naturism and in those circumstances we do provide support. There are severals aspects of the Human Rights Act engaged. The most important for the WNBR is probably Freedom of Expression. ...
http://cnbr.freeforums.org/letter-from-the-bn-to-tendring-district-council-reply-t50.html

Antwort von Tendring District Council an Veranstalter Robert Brown mit Warnung vor Lynchmob:
Tendring District Council, 20140602, hat folgendes geschrieben::
... I would also draw your attention to the potential of those aggrieved by your event to take action directly against you, for example if there were a loss of earnings associated with the event disrupting the town centre. ...
http://cnbr.freeforums.org/letter-from-the-bn-to-tendring-district-council-reply-t50.html

Behördliche Opposition:
East Anglian Daily Times, EADT24, 20140606, hat folgendes geschrieben::
Clacton: Naked bike ride organisers asked to cancel event
A strong request to cancel the event has been made by Tendring District Council (TDC) and Essex Police. There were a number of objections from residents when the event was held in the town for the first time last year. ... Mick Page, leader of TDC, said: ... "“We have made a very reasonable request by letter, setting out all the objections, and stating why we do not believe that such an event is welcome or suitable for a family seaside resort like Clacton. The reaction last time from the community has led us to oppose the ride this year on their behalf and that stance is fully backed by the police, who last time had the unenviable job of escorting the riders.
[Leserkommentar von BN:] ... I note that the "not suitable for families" card is being played according to the article above. This is a myth ... It is prudish attitudes that have been shown to harm children. When surveyed (in both 2001 & 2011), 90% of the UK population consider Naturism "Harmless" or even "Sensible" ...
http://www.eadt.co.uk/news/clacton_naked_bike_ride_organisers_asked_to_cancel_event_1_3632267

Kein Nachgeben:
East Anglian Daily Times, EADT24, 20140610, hat folgendes geschrieben::
Clacton: Naked bike ride organisers not deterred by calls to cancel event
Organisers of a naked bike ride in Clacton say they will not be put off by “threats” from Tendring District Council (TDC) and Essex Police to cancel the event. ... Robert Brown, lead organiser for the Clacton event, said: ... “The council and police are really being unfairly mean, and narrow-minded. We were not asked to stop we were threatened. We are not going to be bullied or give in to intimidation. We will not go down without a fight.
http://www.eadt.co.uk/news/politics-old/clacton_naked_bike_ride_organisers_not_deterred_by_calls_to_cancel_event_1_3637901

Ebenso:
BBC, 20140612, hat folgendes geschrieben::
Naked bike ride set to go ahead in Clacton despite objections
Naked riders have threatened to rebel against a "Victorian" council's efforts to stop a nude cycling event from taking place. ... Robert Brown, one of the Clacton ride organisers, said he felt last year's inaugural event was a success and confirmed the ride would take place on 19 July, despite the request from the council and Essex Police.
http://www.bbc.co.uk/news/uk-england-essex-27805119

Polizeihinweis zum Verderben der Freude bei Zeigefreudigen, das alte "overdressed"-Problem von Mantelöffnern oder z.B. auch einem hier im Forum mal zeitweise aufgetauchten "Künstler":
Clacton Police, WNBR Webseite hat folgendes geschrieben::
Legality / Clacton World Naked Bike Ride / Notice to participants from Clacton Police
... Please familiarise yourself with the attached legislation which will be positively enforced by the police if necessary particularly sect 66
Section 66 Sexual Offences Act A person commits an offence if- (a) He intentionally exposes his genitals, and (b) he intends that someone will see them and be caused alarm or distress ... Please be aware that if any item of clothing is worn by a person other than socks, shoes, hats and gloves then either the female or male genitalia must be covered. If this is not the case then the police will in effect take it that you are deliberately trying to draw attention to your genitalia thus having the intention to cause harassment alarm or distress to onlookers. ...
http://wiki.worldnakedbikeride.org/index.php?title=Clacton#2014

Karte für 2014 mit ca. 14km Fahrstrecke:
http://wiki.worldnakedbikeride.org/index.php?title=Clacton#2014

Und nun die Erfolgsmeldung:
East Anglian Daily Times, EADT24, 20140721, hat folgendes geschrieben::
Gallery: Naked bike ride pedals through Clacton in an environmental protest
Organisers of a naked ride in Clacton say they are hoping to extend the route for next year’s event. The World Naked Bike Ride has organised the seven-mile ride around the town and seafront for the past two years, with Saturday’s event proving popular. Lead organiser Robert Brown said: “The ride went really well and was very well received by people in the town. We only had about four negative comments made but the rest of the time we were applauded. ... Mr Brown criticised Tendring District Council’s objections to the bike ride which saw 40 people take part, including one cyclist who had travelled from South Africa. The council is just wrong about everything it has said,” he added. “We had a good response from people. We were not doing anything illegal or wrong and mind our own business. We will continue to do it next year and the councils behaviour is just ridiculous.” 
Tendring District Council urged organisers to cancel the ride after concerns from residents following last year’s event and questioned whether the event was a genuine protest.
http://www.eadt.co.uk/news/gallery_naked_bike_ride_pedals_through_clacton_in_an_environmental_protest_1_3691868

Hm, beeindruckend, falls der Teilnehmer mit der längsten Anfahrt ölsparend die ganze Strecke von Südafrika aus mit dem Fahrrad angereist ist zum WNBR 2014 in Clacton-on-Sea, nur unterbrochen von einer Channelüberquerung im Ruderboot.

Beitrag 21 Juli 2014 20:55 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Calcit






Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 1342



blank.gif
Ergänzung zu Clacton-on-Sea WNBR 2014

Nachtrag zu Clacton-on-Sea WNBR 2014: Es ist noch schlimmer, der Gegenwind gegen die Veranstaltung kam nicht nur von Gemeindeverwaltung und Polizei, sondern sogar von noch höherer Stelle, einem der 305 Parlamentsabgeordneten der Conservative Party, dem Tory-MP für Clacton, Douglas Carswell:
http://en.wikipedia.org/wiki/Douglas_Carswell
Dieser wurde als Antieuropäer und Klimawandelverharmloser 2010 ins Parlament gewählt mit Hilfe der UKIP, die bekanntlich ziemlich konservativ ist und der Conservative Party wie auch der rechtsextremistischen BNP Wählerstimmen absaugt. Er ist einer der Vordenker der jetzigen Regierung und deshalb könnte seine Haltung für die britischen Nackten wenig erfreulich sein, er ist entschlossen, die WNBR-Veranstaltung in Clacton künftig zu Fall bringen:

Parlamentsabgeordneter ist entschlossen WNBR in Clacton künftig zu unterbinden:
Clacton Gazette, 20140718, hat folgendes geschrieben::
Clacton: MP brands naked bike ride "offensive exhibitionism"
An MP has slammed this weekend’s controversial naked bike ride through Clacton as “offensive exhibitionism”. ... Clacton MP Douglas Carswell is determined to prevent it becoming a regular fixture in the resort’s calendar. He has written to the police – although officers admit they are powerless to stop the ride because it is not illegal. Mr Carswell said: “There is a legitimate right of protest in this country, but this nude cycle ride is, in my view, just exhibitionism." ...
http://www.clactonandfrintongazette.co.uk/news/11349141.display/

Resignierende Gemeindeverwaltung und Polizei sind vom Rechtsstaat behindert:
Tendring District Council, 20140709, hat folgendes geschrieben::
World Naked Bike Ride event to take place in Clacton on July 19th without support of council or police
... There are no powers available to ban the event - and as it stands no offence is being committed. The ride will be monitored by the Police and any incidents or complaints will be responded to accordingly. ... Mick Page, Leader of TDC, said ... “Considerable discussions have taken place and advice sought and we have to accept this will now happen and we cannot stop it – but that does not mean that it has our backing.” ... Clacton’s Policing District Commander Cat Barrie said that Essex Police officers had worked closely with TDC to respond appropriately to this year’s event. ... “Whilst we will facilitate the right of peaceful protest we will also deal swiftly with any acts of criminality and public disorder that may occur. “We will respond to any complaints accordingly and while we also would not have wished the event to take place in Tendring, as it stands no criminal offence is being committed.” Anyone who has a complaint or concerns on July 19 should contact the Police on 101.
http://www.tendringdc.gov.uk/council/news-pr/news-listing/world-naked-bike-ride-event-take-place-clacton-on-july-19th-without

Siehe auch:
http://www.andycrawford.net/why-we-must-make-the-clacton-2014-wnbr-a-success/
http://naturistactiongroup.org/2014/07/tendering-protest/

Es läuft in UK also nicht überall so heiter und entspannt wie beim WNBR 2014 in London und in anderen Städten, aber die gute Nachricht ist, daß es keinen Volksaufstand gegen die Radfahrer gegeben hat, auch in Clacton erhielten sie Berichten zufolge überwiegend Beifall, und das bezeugt eher Karnevals- statt Weltuntergangsstimmung.

Beitrag 22 Juli 2014 23:22 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Calcit






Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 1342



blank.gif

Dem im vorigen Beitrag erwähnten Gegner der nackten Radfahrer beim WNBR in Clacton, Douglas Carswell, ist der Geduldsfaden gerissen mit seiner Partei der Conservatives, die waren ihm nicht konservativ genug und so ist er heute zur UKIP übergetreten, diese Partei ist bekanntlich selbst in UK so manchem unheimlich. Bedauerlich ist dieser zu beobachtende allgemeine Rechtsruck in UK, auch weil dadurch die dortigen Nackten es vermutlich noch schwerer haben, wenn sie als "linke Nacktzecken" zu einem der populistischen Angriffsziele werden.
BBC, 20140828, hat folgendes geschrieben::
Tory MP Douglas Carswell defects to UKIP and forces by-election ...
http://www.bbc.co.uk/news/uk-politics-28967904

Es ist eine Illusion zu meinen, daß nackte Freiheit etwas Unpolitisches wäre und Politik fein säuberlich aus diesem Forum herausgehalten werden könnte.

Beitrag 28 August 2014 17:47 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Calcit






Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 1342



blank.gif
Nacktenfeindlicher Douglas Carswell als 1. UKIP-Abgeordneter ins Parlament gewählt

Die englischen Nackten können schon mal beginnen sich warm anzuziehen. Mr. Douglas Carswell, dem nicht nur Einwanderer, Schwule, Europäer und "Die-da-oben-Politiker" zuwider sind, wurde schon im vorletzten Beitrag mit seiner Haltung zum WNBR in Clacton vorgestellt:
Calcit, 20140722, hat folgendes geschrieben::
Clacton Gazette, 20140718, hat folgendes geschrieben::
... Clacton MP Douglas Carswell is determined to prevent it [Clacton WNBR] becoming a regular fixture in the resort’s calendar.
http://www.clactonandfrintongazette.co.uk/news/11349141.display/

Nach seinem im letzten Beitrag erwähnten Übertritt zur UKIP ist er gestern in Clacton mit der großen Mehrheit von 60% bei einer Nachwahl als erster Abgeordneter dieser Partei ins Unterhaus gewahlt worden, die Conservatives kamen auf 25%, Labour als dort kleine Politsekte auf 11%. Dann kann es ja losgehen mit Zucht und Ordnung in UK, Nackte werden dann wohl geteert und gefedert.
http://www.bbc.co.uk/news/uk-politics-29549414

Beitrag 10 Oktober 2014 20:00 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK