Kanaren (Fuerteventura) Mitte Januar

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
Gesperrt
smokeberlin
Beiträge: 1
Registriert: 02 Juli 2011 12:08

Kanaren (Fuerteventura) Mitte Januar

Beitrag von smokeberlin » 07 Dezember 2014 20:19

Hallo.

Habe mir den Zeitraum 13.01.- 27.01. für Sonnenurlaub freigehalten. Es soll auf die Kanaren gehen, bevorzugt Fuerteventura, da man da auch am Strand schön nackt sein kann.

Hat einer Lust auf einen gemeinsamen Urlaub? Wenn ja schreibt mir ne Nachricht. Da können wir dann alles besprechen.

LG smokeberlin

chris-nrw
Beiträge: 696
Registriert: 05 Juli 2003 13:18

Beitrag von chris-nrw » 08 Dezember 2014 13:36

Also Bekannte waren vor kurzem 2 Wochen dort, davon war eine Woche verregnet. ;)

Benutzeravatar
dieter_gli
Beiträge: 1056
Registriert: 10 Oktober 2005 16:06
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von dieter_gli » 08 Dezember 2014 15:18

chris-nrw hat geschrieben:Also Bekannte waren vor kurzem 2 Wochen dort, davon war eine Woche verregnet. ;)
Ich war auch gerade da. "verregnet" würde ich nicht sagen, geregnet hat es meistens nachts. Tagsüber gab es mal schöne Regenbogen zu sehen, und man musste an einigen Tagen immer ein Auge auf die heranziehenden Wolken haben. Ich habe es fast immer noch unter ein Dach geschafft, wenn nicht, habe ich den Regen als willkommene Süsswasserdusche nach dem Bad im Meer genommen.

oheja
Beiträge: 264
Registriert: 21 August 2005 18:46
Wohnort: Moers

Beitrag von oheja » 08 Dezember 2014 15:49

Wir waren dieses Jahr Mitte Januar auf Fuerte: Sehr windig und kühl, die maximale Tagestemperatur lag bei 21°. Nackt am Strand ging allenfalls windgeschützt. Für Nacktwanderungen war der Wind zu kühl. Zu der Zeit fahren wir dort nicht mehr hin.

Gesperrt