Ein 20-jähriger Horror-Traum

Hier konnte man sich über Religion austauschen. Forum geschlossen.
Gesperrt
Benutzeravatar
Pan meets Lilith
Beiträge: 15054
Registriert: 24 Februar 2005 16:56
Wohnort: EUdSSR

Ein 20-jähriger Horror-Traum

Beitrag von Pan meets Lilith » 22 November 2009 11:22

Schreien - und keiner hört's ...

Fehldiagnose: Komapatient war 23 Jahre bei Bewusstsein
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medi ... 27,00.html

Ich poste dies hier unter Rubrik "FKK und Religion", weil man "FKK" (vulgo: Nacktheit) als Schutzlosigkeit interpretieren kann - und eine neuronale Instanz namens "Bewusstsein" als Religion.

Wenn man so etwas liest, verändert das den eigenen Blick auf andere Menschen, nicht wahr?

Sokrates-Grüße!

Benutzeravatar
Lucilla
Beiträge: 1108
Registriert: 10 September 2007 09:22
Wohnort: Im schönen Frankenland

Beitrag von Lucilla » 22 November 2009 13:16

Ich hab das gestern auch gelesen. Das ist wahrscheinlich das schlimmste was einem Menschen widerfahren kann. Der einzige Ausweg wäre die Flucht in den Wahnsinn. Brrrrr!

Eule
Beiträge: 1711
Registriert: 08 Juli 2009 21:39
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Eule » 23 November 2009 23:52

Pan, das Thema ist hier nicht richtig untergebracht. Du kannst nicht alles so umdeuten, dass es dann einen anderen Sinn gibt. In der Schule würde unter deinem Beitrafg stehen: Thema verfehlt.

Für mich ist dieser Vorgang nur ein weiterer Beleg dafür, dass wir uns nicht kritisch genug dem anderen Menschen nähern. Wir sollten aufmerksamer sein!

Gesperrt