Vera Playa Club Hotel

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
Hoppeduster

Beitrag von Hoppeduster » 24 Februar 2013 20:17

Die Logik mit den Bahnreisen faziniert mich jetzt aber wirklich in Anbetracht des Granteln bei den Transferzeiten beim Fliegen!

Ach ja, jede FKK-Oase hat natürlich ihren eigenen Fernbahnhof in Reichweite, stimmt! :mrgreen: :mrgreen:

Aber MaxWien hat recht, das gehört nicht zum Thema Vera Playa!

20°C

Beitrag von 20°C » 24 Februar 2013 20:25

nach recherche würd ich das gar nicht mal so sagen. in aguilas, das ist <20km gibts eine bahnstation

offtopic -> pm

MaxWien

Beitrag von MaxWien » 24 Februar 2013 20:30

Genau, du verbringst halt dann mehr Stunden im Zug als du für Transfer, Flug und Wartezeiten zusammen verbringen würdest.....also sicher eine Überlegung wert :D

Eurolup

Beitrag von Eurolup » 19 März 2013 16:44

Hallo Leute, kennt Ihr eine Alternative zum FKK-Club Vera Playa.
Das Fliegen via Malle ist schon dumm.
Wer kennt ein anderes FKK Hotel , ähnlich Vera Playa.
:roll: DANKE

Hallo001

Beitrag von Hallo001 » 19 März 2013 17:39

In der Karibik...... forder dir mal den Katalog von Oböna an!

Badefreund

Beitrag von Badefreund » 20 März 2013 08:55

Eurolup hat geschrieben:Das Fliegen via Malle ist schon dumm.
Wir waren letztes Jahr auch im Vera Playa und hatten keine Lust auf den Flug mit Zwischenstopp in Mallorca. Wir sind dann per separat gebuchtem Flug nach Alicante geflogen und von dort per Mietwagen zum Hotel gefahren. Das ging wesentlich schneller als mit Zwischenstopp und war auch (da Hotel, Flug und Mietwagen separat gebucht) insgesamt günstiger als die Pauschalangebote ohne Mietwagen.
Da es in der Umgebung des Hotels nicht soo viel zu tun und zu sehen gibt, hilft das Auto natürlich auch während des Urlaubes sehr.

Um auch noch auf die Frage von 20° einzugehen (alle Angaben vom Laien grob geschätzt, ich übernehme keine Garantie ;)):
Ende August/Anfang September 2012 lag der Altersdurchschnitt bei ca. 50. Es waren viele Paare (Alter 30-80) und einige Familien mit Kindern (0-15), dazu ein paar Einzelreisende da.
Singles sind da nichts außergewöhnliches. Wichtiger ist vielleicht noch, dass viele der Gäste Spanier sind. Wenn man zu denen Kontakte knüpfen möchte, hilft es, spanisch zu sprechen. Zweitgrößte Gruppe sind dann schon die Deutschen.


Auf das Hotel selbst kann ich leider gerade nicht so ausführlich eingehen, da ich so viel Zeit jetzt nicht habe. Nur ganz kurz: Die Lage ist toll! Man kann innerhalb von 2 Minuten vom Zimmer nackt zum Strand laufen. Das ist wirklich perfekt.
Der Zustand des Hotels ist schlecht. Es ist unheimlich viel kaputt. Wenn man nicht zu anspruchsvoll ist, kann man das aber aushalten. Nach ein paar Tagen vor Ort hat man sich dran gewöhnt. Der Service ist teilweise leider ebenfalls sehr schlecht und manchmal unfreundlich.


Als Fazit zum letzten Urlaub dort können wir sagen: Es waren zwei sehr schöne Wochen, aber wir fahren (vor einer Totalsanierung des Hotels) nicht wieder hin.

20°C

Beitrag von 20°C » 20 März 2013 19:19

Hallo001 hat geschrieben:In der Karibik...... forder dir mal den Katalog von Oböna an!
das dürfte ne andere preisklasse sein :?
auf malle solls eins geben, hier viewtopic.php?t=27857

20°C

Beitrag von 20°C » 20 März 2013 19:22

@Badefreund
danke für deine schilderung, damit kann ich was anfangen

Benutzeravatar
guenni
Beiträge: 1602
Registriert: 24 Juli 2009 19:34
Wohnort: Westsachsen

Beitrag von guenni » 20 März 2013 21:19

[quote="Badefreund
Auf das Hotel selbst kann ich leider gerade nicht so ausführlich eingehen, da ich so viel Zeit jetzt nicht habe. Nur ganz kurz: Die Lage ist toll! Man kann innerhalb von 2 Minuten vom Zimmer nackt zum Strand laufen. Das ist wirklich perfekt.
Der Zustand des Hotels ist schlecht. Es ist unheimlich viel kaputt. Wenn man nicht zu anspruchsvoll ist, kann man das aber aushalten. Nach ein paar Tagen vor Ort hat man sich dran gewöhnt. Der Service ist teilweise leider ebenfalls sehr schlecht und manchmal unfreundlich.


Als Fazit zum letzten Urlaub dort können wir sagen: Es waren zwei sehr schöne Wochen, aber wir fahren (vor einer Totalsanierung des Hotels) nicht wieder hin.[/quote]

bei aller liebe zum fkk-urlaub, alles hat grenzen. bleibt zu hoffen, dass genügend andere es euch gleichtun. schade aber um diese urlaubsmöglichkeit.

Hallo001

Beitrag von Hallo001 » 20 März 2013 21:42

guenni hat geschrieben:[quote="Badefreund
Auf das Hotel selbst kann ich leider gerade nicht so ausführlich eingehen, da ich so viel Zeit jetzt nicht habe. Nur ganz kurz: Die Lage ist toll! Man kann innerhalb von 2 Minuten vom Zimmer nackt zum Strand laufen. Das ist wirklich perfekt.
Der Zustand des Hotels ist schlecht. Es ist unheimlich viel kaputt. Wenn man nicht zu anspruchsvoll ist, kann man das aber aushalten. Nach ein paar Tagen vor Ort hat man sich dran gewöhnt. Der Service ist teilweise leider ebenfalls sehr schlecht und manchmal unfreundlich.


Als Fazit zum letzten Urlaub dort können wir sagen: Es waren zwei sehr schöne Wochen, aber wir fahren (vor einer Totalsanierung des Hotels) nicht wieder hin.
bei aller liebe zum fkk-urlaub, alles hat grenzen. bleibt zu hoffen, dass genügend andere es euch gleichtun. schade aber um diese urlaubsmöglichkeit.[/quote]

Kleiner Tipp.......
Direkt neben dem Vera Playa sind kleine bis größere einzelne FKK-Resorts mit Pools und Bungalows. Auch direkt am Strand. Mal bei Google Maps schauen........
Zwar kein "all inkl." usw. aber trotzdem traumhaft schön.
Wir waren 2007 dort, einfach traumhaft.
Nicht Touristen überlaufen, sehr ruhig und entspannt gelegen. Von den Bungalows hört man das Meer Rauschen.

Hallo001

Beitrag von Hallo001 » 20 März 2013 21:43

Hallo001 hat geschrieben:
guenni hat geschrieben:[quote="Badefreund
Auf das Hotel selbst kann ich leider gerade nicht so ausführlich eingehen, da ich so viel Zeit jetzt nicht habe. Nur ganz kurz: Die Lage ist toll! Man kann innerhalb von 2 Minuten vom Zimmer nackt zum Strand laufen. Das ist wirklich perfekt.
Der Zustand des Hotels ist schlecht. Es ist unheimlich viel kaputt. Wenn man nicht zu anspruchsvoll ist, kann man das aber aushalten. Nach ein paar Tagen vor Ort hat man sich dran gewöhnt. Der Service ist teilweise leider ebenfalls sehr schlecht und manchmal unfreundlich.


Als Fazit zum letzten Urlaub dort können wir sagen: Es waren zwei sehr schöne Wochen, aber wir fahren (vor einer Totalsanierung des Hotels) nicht wieder hin.


Kleiner Tipp.......
Direkt neben dem Vera Playa sind kleine bis größere einzelne FKK-Resorts mit Pools und Bungalows. Auch direkt am Strand. Mal bei Google Maps schauen........
Zwar kein "all inkl." usw. aber trotzdem traumhaft schön.
Wir waren 2007 dort, einfach traumhaft.
Nicht Touristen überlaufen, sehr ruhig und entspannt gelegen. Von den Bungalows hört man das Meer Rauschen.

saunafanhannover
Beiträge: 49
Registriert: 24 Juni 2006 15:02
Wohnort: Hannover

Beitrag von saunafanhannover » 21 März 2013 11:37

Also ich war auch im august letzten jahres dort. Okay das hotel hat leichte mängel, vor allem die badezimmer müssten renoviert werden und die liegen am pool müssten ausgetauscht werden. Aber ansonsten funktioniert alles einwandfrei und es ist sehr sauber.Die vier sterne sind nicht mehr wirklich berechtigt, aber ein komfortables drei sterne hotel ist es allemal.Wir haben für dieses jahr schon gebucht.

MaxWien

Beitrag von MaxWien » 21 März 2013 12:37

Sehe ich auch so - auch ich habe wie bereits geschrieben im August wieder fuer 3 Wochen gebucht! Ist dann mein bereits drittes Mal in dem Hotel......und ich freue mich schon jetzt sehr daraif!

Benutzeravatar
guenni
Beiträge: 1602
Registriert: 24 Juli 2009 19:34
Wohnort: Westsachsen

Beitrag von guenni » 21 März 2013 16:34

die ansprüche sind eben unterschiedlich...

ruebri

Beitrag von ruebri » 29 März 2013 16:59

Hallo zusammen,

jetzt muß ich auch zu Thema Vera Playa mal was sagen:

Wir waren letztes Jahr in Juni im Vera Playa und könne nichts negatives sagen. Ja klar ist das Hotel in die Jahre gekommen aber sich den ganzen Tag überall (bis auf das Restaurant) nackt bewegen, ja das findet man halt so schnell in keinem anderen Hotel mehr.
Das Essen fanden wir ok, es war auch immer überall sauber und mit unserem
Zimmer waren wir auch zufrieden.

Wir haben bereits im Januar gebucht um auf jeden Fall für Juni dort ein Zimmer zu bekommen weil wir im großen und ganzen zufrieden waren und freuen und jetzt schon auf den 5. Juni.
Was den ca. 1stündigen Transfer zum Hotel betrifft, Leute es gibt mit Sicherheit schlimmeres. Andere stehen stundenlang mit dem Auto im Stau.
Also wir freuen uns schon sehr auf unseren zweiten Besuch im Vera Playa. :rock2:

Gesperrt