Der gestillte Mann

Hier konnte man sich über Religion austauschen. Forum geschlossen.
Gesperrt
Benutzeravatar
Pan meets Lilith
Beiträge: 15054
Registriert: 24 Februar 2005 16:56
Wohnort: EUdSSR

Der gestillte Mann

Beitrag von Pan meets Lilith » 09 Juni 2010 09:27

Nicht nur, dass christlicher Katholizismus erotische Verhaltensskurrilitäten hervorruft wie "SM" (Leidens-Kitsch) oder gar körperliche "Liebe zu Kindern" (lt. Autorin Esther Vilar: Schutz- nicht Liebesobjekte).

Auch der arabisch-muslimische Kulturraum bildet aufgrund religiöser Abrahamismus-Dogmen (in diesem Fall: witzige) Vorschläge für Verhaltens-Komik aus:

Oh Babe, reich mir dein liebend Mutterbrust!
(wie schon Allah, lt. [augenzwinkerndem?] Scheich Abdullah xyz, empfiehlt):
http://www.fr-online.de/in_und_ausland/ ... milch.html



Hier noch rasch Einsparungs-Potential bei dem komischen Haufen der homosexuellen Homophoben mit der Neigung zu Kitsch und Kindern, kurz katholische Kirche:

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 22,00.html

Die Einsparung der entsprechenden Gehälter - selbstverständlich!

Im wesentlichen stellt sich deshalb die Frage nach Umnutzungsmöglichkeiten ehemaliger Christentempel in historisch ästhetischer Bausubstanz aus vor allem Romanik, Gotik, Barock und Rokoko.

Realitätsnahe Vorschläge gefragt! (Nicht Abriss! Wir sind ja keine Barbaren).

Calcit
Beiträge: 1342
Registriert: 27 April 2007 09:20

H-Milchumsatz bei Aldi gefährdet?

Beitrag von Calcit » 09 Juni 2010 10:00

Vor einigen Stunden sah ich zufällig bei "BBC" im Fach "Most read", daß ein älterer Beitrag gerade einen schon wieder vorübergegangenen Leseransturm ausgelöst hatte. Es ging um eine Methode, wie Frauen am Arbeitsplatz in Anwesenheit männlicher Kollegen Verschleierung vermeiden können:
BBC, 20070522, hat geschrieben: He [Dr Izzat Atiya of Egypt's al-Azhar University, head of al-Azhar's Department of Hadith] said that if a woman fed a male colleague "directly from her breast" at least five times they would establish a family bond and thus be allowed to be alone together at work. ... "A woman at work can take off the veil or reveal her hair in front of someone whom she breastfed."
http://news.bbc.co.uk/2/hi/middle_east/6681511.stm Breastfeeding fatwa causes stir
Der Gelehrte bekam einen dafür auf die Mütze und zog seine Fatwa zurück.

Benutzeravatar
Bummler
Beiträge: 2367
Registriert: 05 Dezember 2005 10:10
Wohnort: Lübben

Betriebsfeier in der Kirche

Beitrag von Bummler » 10 Juni 2010 07:05

Pan meets Lilith hat geschrieben:
Im wesentlichen stellt sich deshalb die Frage nach Umnutzungsmöglichkeiten ehemaliger Christentempel in historisch ästhetischer Bausubstanz aus vor allem Romanik, Gotik, Barock und Rokoko.

Realitätsnahe Vorschläge gefragt! (Nicht Abriss! Wir sind ja keine Barbaren).
Da habe ich was:
...So verpachtet eine katholische Gemeinde in Mönchen-Gladbach (Nordrhein-Westfalen) ihre Kirche an Kletterer. Ein Gotteshaus in Bielefeld ist Restaurant und in Milow (Havelland) können Sparkassenkunden ihre Bankgeschäfte in einst sakralen Gemäuern erledigen. Auch in dem rund 5000 Einwohner zählenden Städtchen Müncheberg (Märkisch-Oderland) bewährt sich ein ungewöhnliches Konzept. Dort wurde die Stadpfarrkirche allerdings nicht zweckentfremdet. Sie steht Gläubigen weiter offen, in ihr sind aber auch Stadtbibliothek und Seminarräume untergebracht.
80 Veranstaltungen - von der Abiturfeier bis zur Stadtverordnetenversammlung sowie Ausstellungen - locken jährlich rund 7000 Besucher in das Haus....
Quelle: Lausitzer Rundschau vom 21. Mai 2010

Kann man hier auch nachlesen:

http://www.stadtpfarrkirche-muencheberg ... zung.shtml
Nutzen auch Sie die Möglichkeit, an diesem ungewöhnlichen Ort, in einem
alten und zugleich innovativen Gebäude einige unvergessliche Stunden zu
verbringen.
Ob Betriebsfeier, Gala, Tagung, Kongress, Modenschau, Event: Wir bieten Ihnen den Komplettservice, zugeschnitten auf Ihre individuellen
Wünsche.
Für Frühbucher immer auch günstige Sonderkonditionen!
Gruß
Bummler

Gesperrt