Lieblingstherme mit FKK-Angebot

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
FKK-Boy

Beitrag von FKK-Boy » 24 Oktober 2012 12:14

Albthermen Bad Urach (1. Freitag im Monat)
Wonnemar Neu-Ulm (1. Freitag im Monat)
Palais Thermal Bad Wildbad
Schwabenquellen Stuttgart

20°C

Beitrag von 20°C » 24 Oktober 2012 17:34

therme bad wörishofen! ist aber mit erding die einzige, die ich gut und regelmäßig erreichen kann. palm beach ist auch gut, aber freitag abend ist schlecht für mich

FreeB

Beitrag von FreeB » 24 Oktober 2012 17:57

Kristalltherme Bad Klosterlausnitz,

Holstentherme Kaltenkirchen.

Benutzeravatar
flaucherer
Beiträge: 217
Registriert: 24 März 2009 08:36
Wohnort: Heidelberg/Weinheim/Aschaffenburg

Beitrag von flaucherer » 24 Oktober 2012 18:32

lol rofl, wie viel Klosterlausnitz und Ludwigsfelde denn noch...

MIRAMAR lautet natürlich die Antwort

gefolgt vom Palm Beach, Aqualand und Bad König

LOKfan
Beiträge: 48
Registriert: 24 Januar 2009 21:51
Wohnort: 1.FC LOK Leipzig

Beitrag von LOKfan » 24 Oktober 2012 19:36

Riff - Bad Lausick
Freitagsabend FKK im gesamten Bad, mit wunderschönen Saunen und Düften.

Benutzeravatar
guenni
Beiträge: 1602
Registriert: 24 Juli 2009 19:34
Wohnort: Westsachsen

Beitrag von guenni » 24 Oktober 2012 19:46

und was bringen dem threaderöffner nun die ganzen antworten :roll:

LOKfan
Beiträge: 48
Registriert: 24 Januar 2009 21:51
Wohnort: 1.FC LOK Leipzig

Beitrag von LOKfan » 24 Oktober 2012 20:13

Vor allem, wenn es in der Republik nur ne Handvoll reine textilfreie Thermen gibt, dann hier immerwieder dieselben Thermen genannt werden.
Sinnlos.
Wunderschöne Saunen aber, gibt es viele, viele schöne Anlagen,
da erübrigt sich der Zusatz mit FKK.

neptun2005

Beitrag von neptun2005 » 24 Oktober 2012 22:39

In meiner Region gibt es viele gute Thermen bzw. Bäder mit FKK-Zeiten und Saunaanlagen die mir gefallen. Exemplarisch möchte ich hier aber das WELLNEUSS aufführen, weil es hier im Forum überhaupt nicht oder sehr selten erwähnt wird.

Im WELLNEUSS findet man eine sehr reichhaltige Auswahl an Saunen vor, es gibt dort sogar einen Naturbadesee. Und das Gute, zu jeder Zeit gilt in der Anlage FKK (ausgenommen im Gastronomiebereich und im Kaminhaus).

<li> http://www.wellneuss-online.de/

Ähnlich gut (und ebenfalls fast unbekannt) ist das VITALIUM in Windhagen im Westerwald, ebenfalls mit Naturbadesee.

<li> http://vitalium.de/

Ab Freitag soll der Winter kommen, viel Spaß beim Saunieren, wünscht

neptun2005
<img src="http://tinyurl.com/43bfnve">

rolandrunner
Beiträge: 11
Registriert: 17 November 2009 20:32

Beitrag von rolandrunner » 25 Oktober 2012 14:44

Vitalium in Windhagen kann ich auch wärmstens empfehlen: Sehr schönes modernes und ruhiges Saunadorf im skandinavischem Stil, hier passt das Preis- / Leistungsverhältnis. Im Winter wenn Schnee liegt, ein Traum.

Wenn wir schon im Westerwald sind, dass Monte Mare in Rengsdorf ist auch ein Besuch wert, auch wenn hier und da mal etwas renoviert werden könnte (war 2011 zuletzt da). Der große Terrassenförmig angelegte Saunagarten lädt zu hüllenlosen Spaziergängen ein, zum Schwimmen gibt es ein großes Außenbecken.

http://www.monte-mare.de/de/rengsdorf.html

Schön ist es auch in Bad Marienberg im Marienbad. Sehr schöne und neue Saunaanlage, leider nur Abkühlbecken im Außenbereich. Im Schnee ein echtes Wintermärchen. Der Badbereich ist leider textil mit Ausnahmen bei Themenabenden, wird anscheinen nur über Facebook kommuniziert:

"2 Highlight-Aufgüsse (22:00 und 23:00 Uhr)
FKK-Schwimmen von 21:45 bis 22:30 Uhr"

http://www.marienbad-info.de

In allen drei genannten Anlagen habe ich bislang nur freundliches Personal angetroffen und kann auch ansonsten nichts nennenswertes negatives berichten.
Sie lassen sich gut per A3 Köln-Frankfurt erreichen, mit passender Winterausrüstung bin ich auch im bei Schnee immer sicher angekommen.


[/url]

neptun2005

Beitrag von neptun2005 » 25 Oktober 2012 16:25

@rolandrunner:

Das MarienBad in 56470 Bad Marienberg kenne ich noch nicht, vielen Dank für den Tipp.
Das FKK-Schwimmen wird anscheinend dann angeboten, wenn in der Sauna Themenabend veranstaltet wird. Die nächsten Termine wären demnach am Freitag, 2. November 2012 sowie am Freitag, 7. Dezember 2012.

<li> http://www.marienbad-info.de/index.php? ... tungen.inc

Bei den monte-mare Bädern kann ich ebenfalls die Standorte in Bedburg, Rheinbach sowie in Kreuzau empfehlen. Im monte-mare Rheinbach kann jeden Samstag abend das Wellenbecken nackt benutzt werden, im monte-mare Kreuzau wird jeden zweiten Samstag im Monat ein FKK-Abend mit wechselnden Themen angeboten, dann ist das ganze Bad textilfrei zu nutzen. Die Saunatageskarte in Kreuzau kostet 19,00 €uro und ist somit günstiger als in den anderen monte-mare Standorten. Der Saunabereich im monte-mare Kreuzau wurde letzten Sommer renoviert, es gibt ein neues Dampfbad sowie ein neues Warmwasseraußenbecken. Während des FKK-Abends kann auch der Textilwellnessbereich ohne Aufpreis nackt benutzt werden.

Viele Grüße
neptun2005
<img src="http://tinyurl.com/43bfnve">

tommy08
Beiträge: 427
Registriert: 15 Oktober 2008 22:12
Wohnort: Sachsen

Beitrag von tommy08 » 28 Oktober 2012 18:12

Ich habe bis Ludwigsfelde und Klosterlausnitz etwa die gleiche Entfernung zu fahren, aber Ludwigsfelde finde ich auf jeden Fall besser.

20°C

Beitrag von 20°C » 28 Oktober 2012 18:26

neptun2005 hat geschrieben: Bei den monte-mare Bädern kann ich ebenfalls die Standorte in Bedburg, Rheinbach sowie in Kreuzau empfehlen. Im monte-mare Rheinbach kann jeden Samstag abend das Wellenbecken nackt benutzt werden, im monte-mare Kreuzau wird jeden zweiten Samstag im Monat ein FKK-Abend mit wechselnden Themen angeboten, dann ist das ganze Bad textilfrei zu nutzen. Die Saunatageskarte in Kreuzau kostet 19,00 €uro und ist somit günstiger als in den anderen monte-mare Standorten. Der Saunabereich im monte-mare Kreuzau wurde letzten Sommer renoviert, es gibt ein neues Dampfbad sowie ein neues Warmwasseraußenbecken. Während des FKK-Abends kann auch der Textilwellnessbereich ohne Aufpreis nackt benutzt werden.

Viele Grüße
neptun2005
<img src="http://tinyurl.com/43bfnve">
bei so einer positiven meinung über die montemare-gruppe hab ich gleich mal nach den standorten tegernsee und schliersee geschaut, aber dort gibt es kein ausdrückliches fkk-angebot

Benutzeravatar
Martin1970
Beiträge: 801
Registriert: 20 Oktober 2002 10:25
Wohnort: Ebersbach / Fils
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin1970 » 28 Oktober 2012 19:19

Bei mir isses einfach das Thermalbad Bad Urach... jeden 1. Freitag im Monat... also nächste Woche wieder... :)

Neptun123

Beitrag von Neptun123 » 29 Oktober 2012 06:18

Moin
Unsere Therme (Fördelandtherme)bietet 2x die Woche textilfrei, Fr.+Sa. von 23.00Uhr bis 1.00Uhr, ansich eine nette Sache.
Wir haben das bis vor einem halben Jahr auch noch hingekriegt Freitags oder Samstags von 23-ca 0.00 Uhr "DURCHZUHALTEN" bis uns schliesslich die MÜDIGKEIT überwältitgte, schlichtweg "keine Lust mehr" ..lass uns nach Hause.
Hinzu kam auch noch das die Therme zu diesen Zeiten sogar Kindergeburtstage zuliess während deren Erziehungsberechtigten in der Sauna entspannten, also es war dolle was los im Becken(Geschrei, Gepöbel, Ballspiele, Hauereien mit Schwimmwürsten), Bademeister saß hoffnungslos übermüdet in seinem Glaskasten, kurzum: Von abendlicher Ruhe, Erholung, Entspannung keine Spur.
Da wir grad etwas zuviel Arbeit haben und es nicht schaffen am Badetag nachmittags eine ausgiebiges Schläfchen zu halten ist bei uns abends so um 20-21 Uhr zappenduster.
Nun lese ich hier all die Beiträge vom Mitternachtsbaden, wie macht ihr das?, wie schafft ihr das nur?
Nehmt ihr Coffeintabletten? :D
Sind alle Tagsschläfer und Nachtaktive?
Gruss Willy

LOKfan
Beiträge: 48
Registriert: 24 Januar 2009 21:51
Wohnort: 1.FC LOK Leipzig

Beitrag von LOKfan » 30 Oktober 2012 20:49

Freitag den 23 November von 20 bis 1 Uhr FKK im Wonnemar Bad Liebenwerda.
Sehr gute Therme, empfehlenswert.

Gesperrt