FKK Amrum

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
ruhris
Beiträge: 13
Registriert: 10 Oktober 2013 07:39

FKK Amrum

Beitrag von ruhris » 22 Mai 2014 08:56

So, gerade den Campingplatz auf Amrum reserviert. Wenn es so toll wird, wie letztes Jahr, dann wird´s ein toller Urlaub.

Ein eher einfacherer Campingplatz, der das Naturerlebnis dafür umso schöner macht. Und man campt halt direkt in den Dünen, das ist einfach toll. Und abends der Leuchtturm, Wahnsinn.
Eher für Familien geeignet, schöne Spielmöglichkeiten und Aktionen. Auch Amrum bietet eine Menge Aktivitäten (angezogen) und Föhr und Sylt sind nicht weit weg. Unbedingt die kleinen Fähren für die Inselhopsereien nehmen, da kommt mehr Meerfeeling auf. Die Halligen lohnen nicht so, da ist einfach...nichts.

Wattwanderungen von Föhr nach Amrum sind klasse, aber es sind rund 7km zu laufen und man muss einmal durch für Erwachsene hüfttiefes Wasser waten (Fahrrinne).

Wenn jemand weitere Infos, auch über den Platz und wie es da ist, sucht, kann/darf sich gerne melden.

Landungsbruecke
Beiträge: 6
Registriert: 11 April 2014 09:12
Wohnort: Nordfriesland

Beitrag von Landungsbruecke » 28 Mai 2014 06:59

Ich wünsche dir viel Spaß! Wann gehts denn los?

Benutzeravatar
HäGar
Beiträge: 426
Registriert: 11 Juni 2007 15:37
Wohnort: Dortmund

Re: FKK Amrum

Beitrag von HäGar » 28 Mai 2014 12:07

ruhris hat geschrieben: Wenn jemand weitere Infos, auch über den Platz und wie es da ist, sucht, kann/darf sich gerne melden.
War vor 2 Jahren dort. Ob wohl endlich das neue Sanitärgebäude fertig ist, wie es seit Jahren angekündigt wurde?
Bitte berichte auch mal, ob die Organisation besser geworden ist. Wir waren zwar in der Hauptsaison dort und der Platz war ausgebucht, aber wir hatte rechtzeitig reserviert. Dennoch sollten wir uns was aussuchen."irgendwo mal schauen". :x war die Antwort.
Einen Übersichtsplan gab es auch nicht. So irrten wir anfangs durch die Dünentäler nach einem Platz.

Aber es stimmt: Es ist Naturcamping und von den Problemen abgesehen ein sehr schöner Platz.

Ich wünscher dir einen erholsamen Aufenthalt.

Benutzeravatar
rio76dd
Beiträge: 80
Registriert: 04 Oktober 2011 20:52
Wohnort: Landkreis Rostock

Reservierung Amrum

Beitrag von rio76dd » 02 Juni 2014 22:05

Das ist mir auch so ergangen... Ich hatte für ein großes Zelt reserviert. Darauf hatte ich extra hingewiesen, dass das Zelt eine Grundfläche von ca. 4mx6m hat. Auch bei uns hieß es vor zwei Jahren Mitte Juli: "Schaut Euch mal um". Super... Für unser Zelt haben wir dann tatsächlich nichts direkt gefunden. Im Ergebnis hat Frau Pagel einem Iglo-Zelt-Camper, der einen großen Platz für sich beanspruchte, einen anderen Stellplatz zugewiesen. Sprich, der musste abbauen und wieder aufbauen. Wir haben ihm dabei geholfen. Im Endergebnis alles okay und kein Problem, aber irgendwie stellten auch wir uns das mit einer Reservierung anders vor.
Gruß
rio

Benutzeravatar
micha01
Beiträge: 584
Registriert: 29 September 2007 09:34
Wohnort: Bayern Gunzenhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von micha01 » 29 Juli 2014 20:50

Hat man da Stromanschluss auf den Zeltplatz oder muss man sich da mit einem Gaskocher anreisen? Wenn ich kurzfristig buche und ich komme mit dem Auto nicht auf die Fähre kann , gibt es da Möglichkeiten seine Campingausrüstung irgendwie auf den Campingplatz zu bringen? Gepäckwagen oder so ähnliches. Ich kann ja denn ganzen Plunder nicht auf meinen Buckel schnallen. und dann losmarschieren mit meinem Kind an der Hand. :mrgreen:
micha01

Benutzeravatar
fin
Beiträge: 82
Registriert: 26 Juni 2014 09:55
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von fin » 30 Juli 2014 10:44

FKK-Zeltplatz Amrum – Danke Horst, es hat geklappt.

Calcit
Beiträge: 1342
Registriert: 27 April 2007 09:20

Beitrag von Calcit » 30 Juli 2014 12:40

@micha01: Stromanschluß auf dem Amrumer FKK-Zeltplatz gibt es, allerdings nicht auf allen Stellplätzen:
FKK-Zeltplatz Amrum hat geschrieben: Strompauschale pro Tag auf einigen Plätzen € 2,00
http://www.fkk-amrum.de/am/index.php/buchungen

Zur zweiten Frage, wie man sein Gepäck von der Fähre bis zum Zeltplatz bekommt wenn man sein Auto nicht mit der Fähre herüber bringt, wäre wohl Taxibenutzung die einfachste Lösung, aber die Idee hattest Du sicherlich schon längst:
http://www.dasoertliche.de/Themen/Taxi/ ... 3%BCn.html
FKK-Zeltplatz Amrum hat geschrieben: Gepäcktransport ist mit dem PKW zur Anmeldung möglich, danach Weitertransport auf dem Platz mit Gepäckkarren.
http://www.fkk-amrum.de/am/index.php/zeltplatz

Google Maps meint, daß die Entfernung von Fähre bis zur Anmeldung ca. 3.4km beträgt (von 54.62912, 8.39738 nach 54.62832, 8.35385 ), zu Fuß mit Gepäck und Kind sicherlich etwas weit, während das Transportproblem von Autoparkplatz-Fähre / Fähre-Taxistandplatz beherrschbar sein dürfte.
Für Koordinatenallergiker: Anfahrt

Schöne Insel, ich war mal vor vielen Jahrzehnten für eine Woche dort mit Fahrrad, allerdings auf dem Textilzeltplatz, erfreulich, daß jetzt auch Nichtvereinsleute auf den FKK-Zeltplatz dürfen:
FKK-Zeltplatz Amrum hat geschrieben: Zuschlag für Nichtmitglieder pro Tag Erwachsene €3,00
http://www.fkk-amrum.de/am/index.php/buchungen

en cueros
Beiträge: 12
Registriert: 30 Juli 2014 15:50
Wohnort: Berlin

Beitrag von en cueros » 04 August 2014 12:55

Eine kleine Bemerkung am Rande: Mein letzter Aufenthalt auf Amrum liegt zwar schon Jahre zurück, aber ich erinnere mich, einmal einen Vortrag von einem einheimischen "Seebär" gehört zu haben, in dem der sich darüber lustig machte, dass die Sylter immer behaupteten, sie hätten den größten FKK-Strand an der deutschen Nordseeküste; das stimme überhaupt nicht, Amrum habe den größten! Der Vortragende bezog sich dabei auf die gesamte südliche Hälfte des Kniepsandes, zwischen Wittdün und dem FKK-Strand von Nebel. Dass man dort überall nackt herumlaufen kann, ist für euch Camper natürlich nichts Neues, aber ich finde es schon interessant, das diese Tatsache in einem heimatkundlichen Vortrag so hervorgehoben wurde.

Benutzeravatar
Sasu
Beiträge: 9
Registriert: 20 August 2014 16:51
Wohnort: Kassel

Amrum

Beitrag von Sasu » 21 August 2014 13:12

Hi, habe schon gehört das es dort ob der schieren Größe viele lauschige Plätzchen geben soll um wirklich ungestört wie Adam & Eva zu agieren. Aber wie frivol geht es denn an den Amrumer FKK Stränden wirklich zu?
GfG

Benutzeravatar
rio76dd
Beiträge: 80
Registriert: 04 Oktober 2011 20:52
Wohnort: Landkreis Rostock

Beitrag von rio76dd » 21 August 2014 13:42

meines Wissens passiert da genauso viel bzw. wenig wie an anderen FKK-Familienstränden auch. Das Betreten der Dünen ist aus Natur- und Küstenschutzgründen bis auf ausgewiesene Übergänge nicht gestattet. Und teilweise stehen die Zelte auf Amrum doch recht dicht beieinander. Andererseits könnt Ihr Euch auf dem Strand eine Sandburg bauen, die 250m von der nächsten weg ist und seit dort recht ungestört.
Gruß
rio

Benutzeravatar
dieter_gli
Beiträge: 1056
Registriert: 10 Oktober 2005 16:06
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Amrum

Beitrag von dieter_gli » 21 August 2014 14:08

Sasu hat geschrieben:Aber wie frivol geht es denn an den Amrumer FKK Stränden wirklich zu?
Ich denke, Du bist hier im falschen Forum.

riedfritz
Beiträge: 1760
Registriert: 17 März 2008 14:40
Wohnort: Rieden

Adam und Eva

Beitrag von riedfritz » 21 August 2014 14:23

Sasu hat geschrieben:..........um wirklich ungestört wie Adam & Eva zu agieren
Es gibt aber wirklich nur sehr wenig Apfelbäume und Schlangen!


Viele Grüsse,

Fritz

Benutzeravatar
Sasu
Beiträge: 9
Registriert: 20 August 2014 16:51
Wohnort: Kassel

Beitrag von Sasu » 23 August 2014 13:41

Ich meine ja nicht den Campingplatz sondern den weitläufigen Sandstrand richtung Norddorf. Dort sollen Mann & Frau häufig sehr allein sein können

Benutzeravatar
guenni
Beiträge: 1602
Registriert: 24 Juli 2009 19:34
Wohnort: Westsachsen

Beitrag von guenni » 23 August 2014 17:42

Sasu hat geschrieben:Ich meine ja nicht den Campingplatz sondern den weitläufigen Sandstrand richtung Norddorf. Dort sollen Mann & Frau häufig sehr allein sein können
man kann auch anderswo am strand und in wald und flur häufig allein sein und man muss es hier nicht besonders thematisieren.

harryster
Beiträge: 127
Registriert: 24 März 2014 15:09
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von harryster » 24 August 2014 06:08

Wie Dieter schon schrieb Sasu, such dir ein anderes Forum für deine Wünsche.

Gesperrt