Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 23 Mai 2017 08:57   

FKK Forum Foren-Übersicht -> Off-Topic

Das "missbrauchte" Kürzel
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 37, 38, 39  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Pan meets Lilith




Alter:81

Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beiträge: 15054
Wohnort: EUdSSR


blank.gif
Das "missbrauchte" Kürzel

Sehr witzig finde ich, dass sich hier immer wieder welche aufregen, das (einigermaßen alberne) Kürzel "FKK" werde von Anbietern des sog. Rotlichtmillieus "missbraucht".

Warum haben sich eure nackten Vorväter dieses Kürzel (ein angstvoller Schutz-Euphemismus) denn nicht sichern lassen, wenn das Kürzel so "wertvoll" war?

Die Hauptzielklientel der "FKK" sind heute Männer um die 55 bis 65 Jahre, oder?
Da ist man ja AUCH noch nicht zwischen den Beinen "schon tot".


Ich vermute, der Grundgedanke, der bei der Empörung dahinter steht, ist weniger ein solcher moralischer Anmaßung, mehr ein solcher des verstellten männlichen Eigenbildes (Lesart: "Für Sex zu bezahlen, ist unter meiner Würde. Das hab ich nicht nötig. Wenn ich Sex haben will, mach ich das 'daheim', AUßERHALB meines Hobbies FKK, dann also bekleidet.") [ob das jetzt Sinn ergibt, sei erst mal dahingestellt. icon_smile.gif Erst einmal steht die Lesart: "Meine Frau und natürlich auch ich selber laufen öffentlich nackt umher, und zwar asexuell, weshalb auch immer." Der Hintergrund ist natürlich klar: Wer 20 Jahre "verheiratet" ist, hat natürlich keinen Austausch von Körperflüssigkeiten miteinander, da er/sie sich zu gut kennt, sondern sucht andere zum Körperflüssigkeit tauschen, sozusagen andere "Paare", die "rein asexuell nackt umherlaufen" - und zwar "wegen des befreienden Gefühls, Wind, Wasser und Sonne um den Körper (mit selbstverständlicher Ausnahme der Genitalien) um den Körper spielen zu lassen.].

Indessen dürften heute noch etliche der männlichen "FKK-ler" verheiratet, Ehemänner, meist Familienväter sein. Damit erübrigt sich m.E. diese Theorie von der Soll-Kostenfreiheit der Sexualität: Im Scheidungsfall geht der Mann auf "Lebensstandard Hartz-IV" runter.* Etabliertes Instrument / Druckmittel seitens der Frau: die Kinder (in "Kooperation" mit dem Gesetzgeber). BEZAHLT - wird also in JEDEM Fall. Das Ideal der "68-er" ("freie Liebe") war ein Phantasma.

Auch das Amselmännchen singt ja weniger aus reiner Liebe zur Kunst als vielmehr um die Qualität seines Lebens. icon_biggrin.gif



* Gegenargument Aria: Frauen verdienten (obwohl sie ja "weniger verdienen" häufig MEHR als Männer, müssten also im Scheidungsfalle (bei vorhandenen Kindern, sowie hinsichtlich eines "Versorgungsausgleiches") an den Mann latzen, nicht umgekehrt.

Entkräftung des Gegenarguments: Frauen heiraten "nach oben" ("starke Schulter zum Anlehnen" -> Bio-Erbe?), funktioniert das nicht, weil keiner mehr "über" ihnen ist, so heiraten sie eben GAR nicht.


Zuletzt bearbeitet von Pan meets Lilith am 23 August 2014 17:25, insgesamt 1-mal bearbeitet

Beitrag 23 August 2014 17:14 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Campingliesel



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter:58

Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 1241
Wohnort: Gunzenhausen


germany.gif

an Pan: Die Antwort auf die Frage, warum sich die Vorväter dieses Kürzel (das übrigens gar nicht albern ist, weil es eben nichts anderes als Freikörperkultur bedeutet,) nicht sichern ließen, ist ganz einfach: Damals ahnte eben niemand, auf welche blöde Gedanken die Leute so ab ca. 1990 kommen werden. Vielleicht war es auch schon etwas früher, aber vor 1980 ganz bestimmt nicht.

Deine anderen Argumente haben doch überhaupt nichts mit dem -nicht angeblichen, sondern tatsächlichen -Mißbrauch zu tun.

Gruß Campingliesel

Beitrag 23 August 2014 17:23 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Klaus_59



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5424



germany.gif

Mensch Pan, fällt dir echt nichts anderes ein, als hier mit Gewalt irgendwas zu schreiben. Man hat den Eindruck, egal was, Hauptsache, es steig jemand drauf ein.

Beitrag 23 August 2014 18:20 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Campingliesel



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter:58

Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 1241
Wohnort: Gunzenhausen


germany.gif

an Klaus59: da gebe ich dir mal Recht!

Beitrag 23 August 2014 19:05 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
oheja



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 264
Wohnort: Moers


germany.gif

Das war mal wieder der typische -pseudo-intellektuelle- Erguss von pml.

Beitrag 23 August 2014 19:26 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
ostfriesen--paar




Alter:52

Anmeldungsdatum: 29.06.2013
Beiträge: 251
Wohnort: Ostfriesland


germany.gif

Klaus_59 hat folgendes geschrieben::
Mensch Pan, fällt dir echt nichts anderes ein, als hier mit Gewalt irgendwas zu schreiben. Man hat den Eindruck, egal was, Hauptsache, es steig jemand drauf ein.


Gefällt mir : "klick"

Der Button fehlt hier irgendwie!

Beitrag 23 August 2014 20:10 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif

Campingliesel hat folgendes geschrieben::
Die Antwort auf die Frage, warum sich die Vorväter dieses Kürzel (das übrigens gar nicht albern ist, weil es eben nichts anderes als Freikörperkultur bedeutet,) nicht sichern ließen, ...


"Sichern" hätte nix geholfen, weil das niemand durchsetzen könnte.
Entweder ist ein Begriff stark genug, dass er sich selbst durchsetzt,
oder er wird eben Spielball der Sprachentwicklung, der Gesellschaft.

Die "FKKler" selbst sind sich nicht (mehr?) im klaren, was denn
dieses hässliche Kürzel eines lächerlichen Ausdruck beinhalten solll.
Viel mehr als "ohne Höschen" beinhaltet der Konsens nicht,
und da passt eben auch so ein Nackt-Nachtclub oder -Bordell
ohne Problem rein.

"Nackt-" wäre doch etwas klarer, als dieser groteske "Freikörper-",
aber vor der Nacktheit verschlossen eben selbst die Erfinder der
"FKK" die Augen. Niemand würde von "Bedecktkörperkultur machen"
sprechen, wenn er mehrheitskonform MIT Höschen Baden geht.
Warum also sollten jene, die ohne Höschen Baden gehen, eine
"Kultur praktizieren".

DAS IST ALBERN, liebe Campingliesel - over!
Puistola


PS:
Morgen wirke ich wieder mal in einem Dokumentarfilm mit,
diesmal über "Die 10 Verbote", als "Experte", auf meinen
Wunsch in Kleidung. Mein über 60-jähriger Ranzen
muss nicht jedesmal auf dem Bild sein, wenn hierzulande die
Nacktheit thematisiert wird. Alle Anderen verstecken sich.
Den Begriff "FKK" wird nicht über meine Lippen kommen
und ich werde jedem übers Maul fahren, der ihn braucht.
Denn wir kämpfen hier nicht um "FKK", sondern um die Nacktheit.

Beitrag 23 August 2014 20:35 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Wenn ich morgens dusche, bin ich nackt, "mache" jedoch kein FKK.
Insodern besagt der Begriff "FKK" etwas anderes.

Bei den Filmaufnahmen alles Gute!

Beitrag 23 August 2014 20:58 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Sir Henry



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 12.12.2007
Beiträge: 438
Wohnort: Bad Kreuznach


europe.gif

@ alle
ich mach mir doch manchmal Gedanken, ob "ohne Höschen" die Nacktheit voll beschreibt. Wenn jetzt aber ein weibliches Wesen noch nen BH anhat oder sogar ein Kopftuch aufhat, ist sie dann auch nackt?

icon_rolleyes.gif
Gruß Henry

Beitrag 23 August 2014 21:22 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
guenni



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 24.07.2009
Beiträge: 1602
Wohnort: Westsachsen


germany.gif

Tim007 hat folgendes geschrieben::
Wenn ich morgens dusche, bin ich nackt, "mache" jedoch kein FKK.
Insodern besagt der Begriff "FKK" etwas anderes.



ein interessanter aspekt. wann beginnt nacksein zur fkk zu werden?
im eigenen badezimmer wohl nicht, im schlafzimmer sicher auch nicht. was ist mit dem rest der behausung? terrasse und garten? oder muss man dazu "öffentlichen" raum betreten, strand ufer, wald, schwimmbad?

Beitrag 23 August 2014 21:27 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif

Tim007 hat folgendes geschrieben::

Insodern besagt der Begriff "FKK" etwas anderes (als morgens duschen).


Mag sein, aber WAS bitte?


Sir Henry hat folgendes geschrieben::
Wenn jetzt aber ein weibliches Wesen noch nen BH anhat, ist sie dann auch nackt?

Kommt drauf an: Eine Wespe oder eine Füchsin mit BH würde man wohl nicht als nackt ansehen, eine Menschin vielleicht schon. Jedenfalls ist ein BH beim Nakkukymppi zugelassen.

Beitrag 23 August 2014 21:27 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
ad peter



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 30.07.2003
Beiträge: 2005
Wohnort: Local: DAH, Regional: Bayern, National: D, Continental: EU, Global: Erde


germany.gif

Puistola hat folgendes geschrieben::
Nakkukymppi


Interessant: Google-Übelsetzer hat das Wort als finnisch erkannt, aber vermag es aber nicht zu übersetzen.

Ja, der Google-Übelsetzer "korrigiert" sogar dieses Wort in
Google-Übelsetzer hat folgendes geschrieben::
Nakukymppi

mit einem "k" am Anfang icon_smile.gif

Beitrag 23 August 2014 21:43 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif

ad peter hat folgendes geschrieben::
Puistola hat folgendes geschrieben::
Nakkukymppi



Google-Übelsetzer hat folgendes geschrieben::
Nakukymppi

mit einem "k" am Anfang :-)


Richtig, mit einem 'k'.
Regenmacher hät's gewusst,
siehe Streiflicht Nr. 246
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=31358&highlight=nakukymppi
Streiflichter Nr. 200, 166, 131, 86 und 32

Ist die Dame mit dem pink getapeden Busen nackt?
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=k_yfgYBLbx0#t=21
oder "treibt sie gar FKK"?

Ohne Höschen ist sie jedenfalls.
Also nackt?

Puistola

Beitrag 23 August 2014 22:07 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Klaus_59



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5424



germany.gif

Wenn es da Zweifel gibt, wann jemand nackt ist und wann nicht, dann fragt euch doch mal, wann jemand unbekleidet ist.

Beitrag 23 August 2014 22:15 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif

Klaus_59 hat folgendes geschrieben::
Wenn es da Zweifel gibt, wann jemand nackt ist und wann nicht, dann fragt euch doch mal, wann jemand unbekleidet ist.


Oder gar "freikörperlich".

Beitrag 23 August 2014 22:22 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 37, 38, 39  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK