Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 21 August 2017 08:32   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Urlaub

Vorstellung und Urlaubsplanung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
MH



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 24.10.2014
Beiträge: 16



germany.gif
Vorstellung und Urlaubsplanung

Ich lese hier schon seit längerem still mit, und dachte, es wäre jetzt an der Zeit, sich einmal anzumelden und auch mal eine Frage zu stellen.

Wie viele hier icon_smile.gif bin ich einfach nur gerne nackt. Ich fühle mich einfach wohler und es tut auch einfach meiner Haut besser (angezogen schwitzend neige ich zu unangenehmen Hitzepickeln).

So gut wir uns ansonsten verstehen, ist meine Frau in der Hinsicht ganz anders gestrickt. Sie friert sehr leicht und würde sich schon daher wenn überhaupt nur bei extremen Temperaturen ganz ausziehen. Während mir 20 Grad für nackt reichen, zieht sie sich bei 30 Grad noch ein Unterhemd unter die Bluse.

Unsere Urlaubsziele sind daher immer recht "textil". Natürlich kann ich mich in der Regel in der Unterkunft nackt aufhalten und da wir uns oft für einsam gelegene Ferienwohnungen entscheiden, findet sich auch meist ein Plätzchen, wo ich mich auch mal nackt in die Sonne legen kann.

Da wir tagsüber immer lange angezogene Ausflüge machen, fehlt mir also nicht viel. Was ich mir aber noch wünschen würde, wäre die Möglichkeit, am späten Nachmittag oder so noch mal ein bisschen rumlaufen zu können - nicht weit, aber sich noch mal bewegen - ohne sich anziehen zu müssen.

Meine Frau sagte einmal, wenn es FKK-Gelände gäbe, wo sie angezogen rumlaufen könnte, würde sie dahin mitkommen.

Meine Frage: Ist ein solcher Kompromiss irgendwo irgendwie möglich? Also "clothing optional" im Wortsinne? Am liebsten irgendwo, wo es im Frühjahr oder Herbst schon/noch richtig warm ist und man mit dem Auto hinkommen kann, also z.B. Spanien, Frankreich, gerne aber auch Kroatien, was wir aber noch nicht kennen.

Für Tipps wäre ich dankbar!

Beitrag 24 Oktober 2014 08:55 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
toto111b



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:52

Anmeldungsdatum: 17.12.2009
Beiträge: 391
Wohnort: bei Mannheim


germany.gif
Kompromiss

Hi MH,

eigentlich ist es ganz einfach. Sucht euch eine Unterkunft in der Nähe eines offiziellen Naturistenstrandes. Dann kannst du in deiner Unterkunft nackt sein und wenn es du in die Sonne willst gehst du halt an den Strand und ziehst dich aus, während deine Frau neben dir in Kleidung bleibt.
Das ist ganz unkompliziert und wird auch toleriert.
Gute Möglichkeiten dafür findest du an Nord- und Ostsee oder in der Nähe der grossen Naturistencamps wie Montalivet oder Euronat in Frankreich.
Im übrigen gibt es kaum noch ein Naturistencamp in dem Nacktsein generell verpflichtend ist. Wenn den Menschen kalt ist ziehen sie sich alle an.
Auf den meisten Camps sieht man als Alternative das Frauen eine Lungi ( indisches Wickeltuch ) tragen wenn sie nicht nackt sein wollen.
Ich selbst war mit einer guten Freundin die keine Naturistin ist dieses Jahr in Korsika auf La Chiappa und in Süd Frankreich auf Sabliere.
Sie hat eigentlich immer einen Lungi, ausser beim baden und sonnen angehabt. Probleme hatten wir keine mit anderen Gästen oder der Campleitung.
Nur Badehosen oder Bikini beim baden oder in den Dusch und Waschräumen,insofern es sich um eine Erwachsene Person handelt ist ein No Go und wird auch oft nicht toleriert.
Am besten du suchst dir ein Ziel aus und fragst vorher an wie auf es auf dem Platz gehandhabt wird.
Einen positiven Effekt kann eine solche Ferienplanung haben. Bei besten Wetter läuft kaum einer in Kleidung rum, da fühlt man sich Frau schnell als Aussenseiter und lässt nach dem baden einfach mal probehalber die Klamotten weg und dann geht es oft ganz schnell das sich das weglassen von Kleidung verselbstständigt.
Ist jedenfalls eine Erfahrung die ich bei den meisten Frauen, die ich mal zum Probehalber FKK ausprobieren gemacht habe.
Auch meine Reisepartnerin war nach der ersten Woche schon sehr viel offener und ist eigentlich zum Schluss der Reise die Hälfte der Zeit textilfrei rumgelaufen.
Lg, T.

Beitrag 24 Oktober 2014 12:40 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
ruhris



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:40

Anmeldungsdatum: 10.10.2013
Beiträge: 13



germany.gif

Hallo MH,

jetzt im Herbst oder Frühjahr fällt mir nichts ein, jedoch sind die schwedischen Naturistencampingplätze da eher toleranter. Wir fahren auch im nächsten Jahr wieder nach Schweden, natürlich naturistisch, und da kann man auch teilnackt rumlaufen, viele Frauen z.B. sind dann nur oben ohne unterwegs. Ist aber natürlich nur was für den Sommer. Und in der Sauna gilt natürlich nackt ohne was an.

Grüße

Robert

Beitrag 24 Oktober 2014 13:24 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
erlaba40



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:77

Anmeldungsdatum: 03.10.2014
Beiträge: 4
Wohnort: Künzell


germany.gif

Hallo MH,
schau Dir doch mal diese beiden Gelände an:
www.helio-carinthia.at
www.lichtheideheim.de
Die haben zwar beide keinen Strand, aus Erfahrung weiß ich aber, dass dort jeder nach seiner Fasson selig werden kann. Helio ist ein sehr naturbelassenes, sehr reizvolles Berggelände, während das Lichtheideheim in Glüsingen am Rande des riesigen Waldgebietes des Süsing liegt, für kleine und große Wanderungen bestens geeignet. Sowohl in Helio als auch in Glüsingen ist es durchaus möglich, sich auch außerhalb des Geländes in den großen Wäldern nackt zu bewegen. Wenn Deine Frau Dich dann angezogen begleiten will, werdet Ihr sicher da oder dort schöne Wanderungen und Spaziergänge unternehmen können. Allerdings hängt hier wie dort alles von schönem Wetter ab.

Beitrag 24 Oktober 2014 13:53 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
MH



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 24.10.2014
Beiträge: 16



germany.gif

Vielen Dank für die bisherigen Antworten hier im Thread und auch per persönlicher Nachricht. Es freut mich, hier als Neuling "mit einer dummen Frage" so positiv angenommen zu werden.

Ich habe vielleicht noch vergessen zu erwähnen, dass wir gewisse Ansprüche an die Unterkunft haben. Ein vom Wohnzimmer getrenntes Schlafzimmer sollte schon sein. Auf größeren FKK-Campinng-Plätzen scheint es nach meiner Recherche zwar auch "feste" Unterkünfte zu geben, aber die scheinen Raum-technisch unseren Ansprüchen in der Regel nicht zu genügen. Daher scheidet diese Variante wohl leider auch aus. Es sei denn, es gibt auch irgendwo Plätze, wo das anders ist. Kennt jemand welche?

Was die Urlaubszeit angeht, kriege ich in den Sommerferien keinen Urlaub, daher machen wir in der Regel im Frühjahr und im Herbst Urlaub, wo man ja z.B. in Südfrankreich oder in Spanien eine "relative Sonnengarantie" hat. In Schweden scheint das ja eher nicht zu sein und bei der Ostsee bin ich nicht sicher.

Beitrag 24 Oktober 2014 19:58 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
MH



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 24.10.2014
Beiträge: 16



germany.gif
Re: Kompromiss

toto111b hat folgendes geschrieben::

Im übrigen gibt es kaum noch ein Naturistencamp in dem Nacktsein generell verpflichtend ist. Wenn den Menschen kalt ist ziehen sie sich alle an.
Auf den meisten Camps sieht man als Alternative das Frauen eine Lungi ( indisches Wickeltuch ) tragen wenn sie nicht nackt sein wollen.

Das ist für uns leider keine Lösung, da das für meine Frau zu wenig sein dürfte. Wie gesagt, sie friert sehr leicht. Es dürfte ein "Bild für die Götter sein", wenn wir zusammen sitzen, ich nackt und sie mit einer Jacke an... Es ist also auch definitiv nicht "ansteckend", wenn jemand nackt in ihrer Nähe ist.

Beitrag 24 Oktober 2014 20:03 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
MH



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 24.10.2014
Beiträge: 16



germany.gif

erlaba40 hat folgendes geschrieben::
Sowohl in Helio als auch in Glüsingen ist es durchaus möglich, sich auch außerhalb des Geländes in den großen Wäldern nackt zu bewegen. Wenn Deine Frau Dich dann angezogen begleiten will, werdet Ihr sicher da oder dort schöne Wanderungen und Spaziergänge unternehmen können. Allerdings hängt hier wie dort alles von schönem Wetter ab.

Das wäre eigentlich genau mein Traum: Einfach noch mal eine Stunde spazieren gehen, am liebsten direkt von der Unterkunft aus, sie halt angezogen und ich nackt und niemand stört es.

Doof wäre natürlich, wenn das theoretisch ginge, aber 2 oder 3 Wochen lang solange wir da sind das Wetter das nicht erlaubt... Daher, wenn es sowas auch in Südfrankreich oder Spanien oder sonstwo wo es im Frühjahr warm ist, gäbe, wäre das super...

Beitrag 24 Oktober 2014 20:08 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Hans H.






Anmeldungsdatum: 17.06.2006
Beiträge: 1031



blank.gif

In Südfrankreich oder Spanien kann es im Frühjahr und Herbst auch recht kalt sein. Wir hatten mal in den Herbstferien an der Costa del Sol Höchsttemperaturen von +7°. In einem anderen Jahr war es dagegen angenehm warm. Zu Ostern habe ich es dort auch trotz 100% Sonne nur mäßig warm erlebt. Südfrankreich ist da noch kritischer in Bezug auf die "Badetemperaturen" im Frühjahr und Herbst. Sicherer sind da die Kanaren, aber eben nicht so leicht mit dem Auto erreichbar icon_smile.gif
Einen Engländer mit einem X5 habe ich allerdings kürzlich dort gesehen - mit genug Zeit und "Kohle" schafft man das auch.

Aber: Möglichkeiten mal eine Stunde nackt spazierenzugehen, findet man ohne Weiteres sowohl in Südfrankreich als auch in Andalusien in den Bergen ein klein Wenig landeinwärts von den Küsten.

Beitrag 25 Oktober 2014 01:09 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
MH



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 24.10.2014
Beiträge: 16



germany.gif

Auch noch vergessen: Nackt baden ist ziemlich sekundär. Wenn es geht, und dann noch gemischt, ist es gut, wenn nicht, dann halt nicht.

Ich würde mich halt nur mal im Urlaub nicht "eingesperrt" fühlen, wenn ich nackt bin... Wenn das irgendwie ginge...

Beitrag 25 Oktober 2014 08:24 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Heepy



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:53

Anmeldungsdatum: 28.09.2014
Beiträge: 3
Wohnort: Mannheim (Umgebung)


germany.gif

Wir werden nächstes Jahr le serignan nature in Südfrankreich testen. Fkk und textiler Campingplatz nebeneinander, die sich einen Wellness Bereich teilen. Am Strand ist daher genau die Grenze zwischen textilem und fkk Strand.vielleicht wäre das ja auch was für euch.

Beitrag 25 Oktober 2014 09:58 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
toto111b



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:52

Anmeldungsdatum: 17.12.2009
Beiträge: 391
Wohnort: bei Mannheim


germany.gif
Schwer nachzuvollziehen

Verstehe ich nicht.

Erst war das Problem, das Frau eigentlich nur nen ´´Wollkragenpullover `` auch noch bei 30 Grad Aussentemperatur braucht. Ist ja Ok. Soll es ja geben.

Jetzt ist Nacktbaden plötzlich sekundär. Plötzlich möchtest du lieber auch in Badehosen baden dürfen.

Na dann dürfte das Flanieren und Wandern in Kleidung ja eigendlich auch nicht das Problem sein.

Das kannst du überall. Und wenn du Lust auf ein paar Minuten nackt sein hast, dann such dir doch einfach einen Urlaubsort mit öffentlichen Nacktbadestrand in der Nähe.

LG,T.

Beitrag 25 Oktober 2014 12:38 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Thüringer



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:64

Anmeldungsdatum: 11.08.2007
Beiträge: 100
Wohnort: Jena


germany.gif
Wo ist da das Problem ?

Wir waren in den letzten Jahren einige Mal in Südfrankreich (Leucate Oassis) entweder im Mai-Juni oder August-September, einen FKK-Zwang gibt es dort nicht, zumindest haben wir es nicht bemerkt, außer vielleicht am Pool in der Anlage. Selbst im Hochsommer sollte es dort keinen FKK-Zwang geben, schon aus Gründen des Sonnenschutzes. Möglicherweise machen sich die Franzosen da viel weniger Gedanken als wir, wir haben dort immer echtes "clothing optional" erlebt.
LG Thüringer

Beitrag 25 Oktober 2014 14:18 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
MH



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 24.10.2014
Beiträge: 16



germany.gif
Re: Schwer nachzuvollziehen

toto111b hat folgendes geschrieben::

Jetzt ist Nacktbaden plötzlich sekundär. Plötzlich möchtest du lieber auch in Badehosen baden dürfen.

Ich habe mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt.

Nacktsein wäre mir schon wichtig. Baden - egal ob mit oder ohne - ist hingegen eine sekundäre Angelegenheit.

Beitrag 25 Oktober 2014 16:54 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
ad peter



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 30.07.2003
Beiträge: 2005
Wohnort: Local: DAH, Regional: Bayern, National: D, Continental: EU, Global: Erde


germany.gif
Schneeschmelze (la font des neiges)

Huh, das erinnert mich am Kurzfilm La Font des Neiges (Schneeschmelze) aus Frankreich. Da geht es um einen Jungen, der (auch im Hochsommer) angeblich sehr friere. Sorry, wenn ich das Thema etwas verfehlen sollte.

Beitrag 25 Oktober 2014 20:14 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Campingliesel



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter:58

Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 1241
Wohnort: Gunzenhausen


germany.gif

an MH: Wenn Ihr im Hochsommer ans Mittelmeer fahrt, egal, ob Spanien, Frankreich, Italien oder Kroatien oder Griechenland, ist es normalerweise meistens 30 - 35° im Schatten, wenn das Wetter nicht irgendwelche Kapriolen macht. Wenn da Deine Frau immer noch friert, sollte sie allen Ernstes mal einen Arzt fragen. Ich meine auch, wegen der Wärme ist es nun wirklich egal, ob man einen Bikini an hat, oder nicht. Und abends geht man auch nicht mit mehr als ein Trägertop und Shorts oder Rock oder Trägerkleid in eine Stadt. In Istrien kann man schon mal Pech haben, wenn sich über Oberitalien ein Tief festsetzt, daß sich dann ein paar kühlere Tage einschleichen. Aber weiter südlich ist das selten der Fall. Ich war mal in der Nähe von Zadar. Dort brauchte ich die 3 Wochen keine lange Hose oder gar Jacke oder etwas Langärmeliges. Die Luft ist dort auch ganz anders als in Deutschland, auch wenn es heiß ist, weil sie viel trockener ist. Das macht sehr viel aus. Es ist dadurch nicht so schwül und drückend und der Wind macht das ganze noch angenehmer. Einen passenden Platz für Euch gibts da auch ganz bestimmt. Und ich bin mir auch sicher, daß Deine Frau nicht mehr friert, wenn sie sich nach ein paar Tagen dran gewöhnt hat.

Gruß Campingliesel

Beitrag 25 Oktober 2014 20:51 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK