Die "Kaiser-Friedrich-Therme" in Wiesbaden

Fragen, Informationen, Tipps und Berichte zu FKK Bädern, Seen und Sauna
Atlantis123

Die "Kaiser-Friedrich-Therme" in Wiesbaden

Beitrag von Atlantis123 » 24 Juli 2005 14:09

Hallo zusammen:

Die Homepage der Wiesbadener "Kaiser-Friedrich-Therme" hat einen besonders interessanten Hinweis zur Badebekleidung aufzuweisen (siehe unten):

Bild http://www.wiesbaden.de/leben_wi/sport/ ... therme.php

Ich finde, dass der Hinweis zur "Badebekleidung" (s. u.) bald noch möglichst viele Nachahmer finden sollte:


"Täglich geöffnet 10.00 - 22.00 Uhr
Badeschluss 21.30 Uhr

Freitags 10.00 - 24.00 Uhr
Badeschluss 23.30 Uhr
Dienstag Damentag

In der Kaiser-Friedrich-Therme wird textilfreies Baden bevorzugt.
Die Kaiser-Friedrich-Therme ist ein Nichtraucherbad.
Zutritt ab 16 Jahre."


Bild

Benutzeravatar
Pan meets Lilith
Beiträge: 15054
Registriert: 24 Februar 2005 16:56
Wohnort: EUdSSR

Beitrag von Pan meets Lilith » 24 Juli 2005 14:21

Welch ein sympathischer Anlass, mit dem Rauchen aufzuhören! *s*

PML

marudi
Beiträge: 104
Registriert: 26 März 2005 11:24
Wohnort: bei Nürnberg

Beitrag von marudi » 24 Juli 2005 15:38

Die Therme haben wir schon besucht und finden diese ganz gut, leider ist der Pool mangels Tiefe nicht ideal zum Schwimmen geeignet, aber dort sind wirklich alle nackt. Zutritt erst ab 16 Jahren, also Familienfeindlich.

Im Gegensatz zu meinem letzten Hotelpool vom Wochenende: Hinweisschild auf DIN A 3 gedruckt: Vorsicht bissige Fische - Nacktbaden gefährlich und unerwünscht. Gesehen in Oberammergau im Parkhotel Sonnenhof. Das Schild wurde vermutlich installiert, weil der Pool zwischen Sauna und Frischluftraum ist, und sich deshalb NUR-Badegäste gestört fühlten.

Für Definitionsleser: ich habe unerwünscht nicht als verboten betrachtet und es probiert: ging fast schief, erst kamen zwei Damen der Reinigungskolonne und legten gleichzeit in Sauna und Poolrandbereich los, dann meine Frau (kopfschüttelnd angezogen, weil das Schild ja an der Türe hängt) und dann noch ein Mann mit zwei Jungs, was mich endgültig zur Flucht veranlasst hat.

Benutzeravatar
Harleyfan
Beiträge: 478
Registriert: 11 Juni 2004 18:33
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Harleyfan » 24 Juli 2005 20:45

Hallo Antlantis,

Einzeleintritt
(Badezeit 4 Stunden)
EUR 17,50

aber das
<a href='http://www.smileycentral.com/?partner=ZSzeb008_ZS' target='_blank'><img src='http://smileys.smileycentral.com/cat/36/36_1_46.gif' alt='No' border=0></a>

Eric

Beitrag von Eric » 24 Juli 2005 21:04

Ist für die siebzehnfuffzig wenigstens ne anständige Saunalandschaft dabei ???

Grüßle

Eric


Atlantis123

Beitrag von Atlantis123 » 25 Juli 2005 00:08

Hallo Claudia und Daniel (und natürlich alle anderen FKK-Fans hier),

klar, dass der Preis Euch erst einmal abschreckt, aber als Nicht-Sauna-Gänger verstehe ich Euch beiden schon.

Andererseits muss ich eine leichte Korrektur anbringen, die man der Homepage des "Kaiser-Friedrich-Bades" entnehmen kann. Dort heisst es nämlich:
"Aufhebung der Badezeitbegrenzung in der Kaiser-Friedrich-Therme"


In der Zeit vom 17. Juni bis einschließlich 31. August diesen Jahres wird in der Kaiser-Friedrich-Therme jeweils mittwochs die Begrenzung der Badezeit von vier Stunden aufgehoben. Innerhalb der Öffnungszeiten ist mittwochs somit zum normalen Eintrittspreis unbegrenztes Badevergnügen möglich.


Nachzulesen unter folgendem Link:

http://www.wiesbaden.de/loader.php?menu ... therme.php

Zumindest wäre es mal einen Besuch wert, oder? Ansonsten wären ja auch noch die FKK-Zeiten im Taubertsbergbad in Mainz (zweimal im Monat, jeweis am zweiten und am letzten Freitag im Monat) eine gute Alternative. Ich fand es jedenfalls prima, als vor einiger Zeit die Nacktbadezeiten um volle 100 Prozent erweitert wurden.

Weitere Infos sind im INet unter www.taubertsbergbad.de zu finden. Ausreichende Inanspruchnahme sichert, dass diese FKK_Möglichkeiten, welche doch leider noch immer recht selten sind im Raum Mainz-Wiesbaden, nicht bald wieder abgestellt werden. Daran sollten FKK-Fans auch mal denken, denn wenn das Angebot nicht genutzt wird, ist die Gefahr, dass uns diese Gelegenheit wieder genommen wird, nicht ausgeschlossen!

In diesem Sinne wünsche ich allen, die keinen Urlaub (bei dem miesen Wetter :( ) haben, einen guten Start in die neue Woche!

Helmut

Benutzeravatar
Harleyfan
Beiträge: 478
Registriert: 11 Juni 2004 18:33
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Harleyfan » 25 Juli 2005 00:14

Hallo Helmut,
nachdem du ja keinen Thread im Internet auslässt, um allen Kund zu tun, das man im Taubertsbergbad ne Fkk Möglichkeit hat und du mit dem Argument: "Wahr nehmen damit es so bleibt !" ja recht hast, kann ich Dir kundtun am nächsten Freitag sind wir dabei (hast uns ja breit gekriegt :lol: ).

slash
Beiträge: 16
Registriert: 07 März 2014 21:10
Kontaktdaten:

Beitrag von slash » 07 März 2014 21:23

Ich war heute da und hab sozusagen auch zum ersten mal FKK gemacht. Ich fand es ganz schön und entspannend, werd ich wohl in Zukunft öfters mal hin.

PundV
Beiträge: 887
Registriert: 19 September 2006 13:25
Wohnort: Großraum Frankfurt am Main

Re: Die "Kaiser-Friedrich-Therme" in Wiesbaden

Beitrag von PundV » 14 März 2014 23:19

Atlantis123 hat geschrieben:Die Homepage der Wiesbadener "Kaiser-Friedrich-Therme" hat einen besonders interessanten Hinweis zur Badebekleidung aufzuweisen (siehe unten):

]In der Kaiser-Friedrich-Therme wird textilfreies Baden bevorzugt.[/b]
Die Kaiser-Friedrich-Therme ist ein Nichtraucherbad.
Zutritt ab 16 Jahre."
]


Ist schon länger so. Vorteil: FKK ist zu jeder Zeit möglich. Nachteil: Etwas teuer und für Kinder nicht geeignet. Für reiche, die Ruhe suchen, sehr gut.

slash
Beiträge: 16
Registriert: 07 März 2014 21:10
Kontaktdaten:

Beitrag von slash » 15 März 2014 11:04

Joa wobei ich sagen muss 1 Stunde reicht mir da und ob ich jetzt 6,50€ für nen Maxi Menü beim Mcs ausgeb oder mal ne Stunde in die Therme gehe macht den Bock nicht fett. Allerdings geh ich auch nich täglich sondern jetzt vielleicht so alle 1-2 wochen mal.
Hatte eh bisl schiss am Anfang und hatte das Handtuch die ganze Zeit um und nur am Ende als ich noch in dem großen Becken Schwimmen wollte, musste ichs ja zwangsweise weglegen. Aber war schon ein bisl befreiend. Das nächste mal versuch ichs vielleicht mal auch in der Sauna etc wegzuklappen.

ahajue61

Beitrag von ahajue61 » 16 März 2014 15:44

Hallo slash,

Gratulation zur neuen Erfahrung.
Bald (nach meheren Besuchen dort) wirst Du Dich sicher fragen,
warum Du so lange mit Klamotten gebadet hast.

Willkommen in der Gemeinde

slash
Beiträge: 16
Registriert: 07 März 2014 21:10
Kontaktdaten:

Beitrag von slash » 18 März 2014 00:05

Danke.
Ja das stimmt ohne macht es einfach mehr Spaß.
Aber ich werde wohl noch paar mal brauchen, bis ich das Handtuch wirklich nur noch zum abtrocknen verwende. Auch wenn man an gar nich denkt ist man trotzdem noch irgendwie aufgeregt und wenn dann mal ne hübsche Frau vorbeihuscht muss ich schon aufpassen, dass sich nix anfängt zu regen. :?

syed
Beiträge: 1
Registriert: 24 März 2014 17:19

Hallo liebe fkk Fans

Beitrag von syed » 24 März 2014 17:23

Hallo liebe fkk Fans ,

Würde es euch stören wenn euch jemand beim FKK baden euch fragen würde ob er euch massieren darf ?

Ich bitte um eure Meinungen

slash
Beiträge: 16
Registriert: 07 März 2014 21:10
Kontaktdaten:

Beitrag von slash » 29 März 2014 10:09

hm ka höchstens den rücken vielleicht

Gesperrt